Wie kann man das Alter von Bilbo (111 Jahre) in Herr der Ringe interpretierten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Interpretieren kann man da alles was man will, das ist mit Interpretationen ja nun mal so.
Ob Tolkien sich da was besonders ausgeklügeltes Gedacht hat, oder ob er einfach die Wortspielerei mochte (eleventy-first anstatt one hundred eleventh) ist mir nicht bekannt. Aber ich denke es war eher letzteres.

Vielleicht hat es sich auch einfach daraus ergeben, dass er einen Geburtstag für Frodo und Bilbo festgelegt hat und das Hauptaugenmerkt bei dem Fest eigentlich darauf liegt, dass Frodo volljährig wird und damit das Erbe von Bilbo antreten kann. Und dass Bilbo dann genau 111 wird ist einfach Zufall.

Andererseits kann man ja Geburtstage von fiktiven Figuren abändern, solange noch nichts gedruckt ist.

Nun ja, du kannst dir was aussuchen, oder du liest dich durch die History of middle earth, auf der Suche nach einem Hinweis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur ne zufällige zahl, die in die geschichte passt. hat keinen sinn uaser den anfang interresanter zu gestalten (frodo und bilbo gleicher geburtstag; 111 + 33 (volljährig) = 144 = 12*12; etc...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem du 800 Jahre drauf setzt, dann ist er 911 und wie der porsche für den 11 September verantwortlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Incendio31 18.11.2015, 20:21

Wieso verschwendest du meine Zeit und gibst auf eine ernst gemeinte Frage keine ernst gemeinte Antwort -.-

0
herbert53 18.11.2015, 20:23
@Incendio31

Ach komm jetzt tu nicht so ^^, Man weiß nicht mal genau was du meinst...erkläre mal bitte mehr, dann bekommst du von mir eine mir best möglichste Antwort

0
herbert53 18.11.2015, 20:31
@Incendio31

Hmm wahrscheinlich wollte der Autor einfach keine gerade Zahl und 111 ist ja schon irgendwo eine einzigartige Zahl

0

Was möchtest Du wissen?