Wie kann man dafür sorgen, dass der Körper nahezu alle Vitamine bekommt die er braucht?

7 Antworten

Wenn du einige Tage mal nicht vernünftig essen kannst, dann wird das deiner Gesundheit keinen Abbruch tun wenn du dich ansonsten vernünftig und ausgewogen ernährst. Jeden Tag zusätzlich zum Fastfood einen Apfel ist schon mal keine schlechte Idee. Lass aber bitte die Finger von irgendwelchen Vitaminpillen und sonstigem Kram aus dem Drogeriemarkt, das bringt dir überhaupt nichts.

Danke für Ihre Antwort. Ich frage mich aber, warum Vitamintabletten nicht helfen sollten. Beinhalten die nicht viele Vitamine?

0
@sorgenkind21

Vitamine wirken in der Regel nur, wenn sie zusammen mit ihren natürlichen Begleitstoffen genommen werden. Zudem bekommst du durch eine einigermaßen vernünftige Ernährung genug Vitamine, auch wenn du zwischendurch mal von Fertiggerichten leben musst. Zudem sind Vitaminpräparate in der Regel überteuert.

0
@Aliha

Sorry, ich muss noch einmal fragen. Was bedeutet mit "natürlichen Begleitstoffen?" Ja ich weiß, bin doof. :-)

0
@sorgenkind21

Wenn du eine Orange isst, dann isst du nicht reine Ascorbinsäure (Vitamin C), sondern noch eine ganze Menge anderer Stoffe die in einer Orange enthalten sind, eben die natürlichen Begleitstoffe.

1

Meine persönliche Meinung (Ich habe nichts mit Ernährungswissenschaften, oder Dergleichen zu tun):

Lerne auf deinen Körper zu hören! Pauschale Annahmen, wie 1 Apfel pro Tag halte ich für schlecht.

Wenn du das Verlangen nach einem Apfel spürst, dann iss ein Apfel, wenn du nach deftiger Mahlzeit verlangst, dann such dir welche.

Hatte bisher keine Probleme,

Ryan

dein Körper speichet Vitamine, deswegen passiert nichts wenn man eine Zeit lang weniger Vitamine zu sich nicmmt, ansonste iss sooft wie möglich Rohkostsalate

Was möchtest Du wissen?