wie kann man cholera in der 3.Welt bekämpfen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

früher sind in europa viele menschen an cholera, oder andere " ansteckende " krankheiten gestorben, vor allem aber wenn die menschen, dagegen geimpft worden sind. aber nach dem die städte, gereinigt worden sind, und neue kanalisationen gebaut würden, und weitere reinigungsmassnahmen getroffen würden, sinkten die krankheiten drastisch nach unten. in der 3 welt leben noch heute die menschen in einen miserablen unständ.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtiger finde ich die Frage:

"Wie kann man die emotionale Pest in der 1. Welt kurieren und den vielen betroffenen Menschen helfen?"

Zu Details siehe meinen TIPP "Kollektive Zivilisations-Neurose" / "Krankheit der Gesellschaft".

Zum Trost schon mal vorweg: Diese Störung ist auch unabhängig vom Kollektiv im Einzelfall jederzeit heilbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr hin und bau einen Brunnen für sauberes Trinkwasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

spende all Dein Geld an die Hilfsorganisationen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tebsy 09.05.2010, 16:59

=)

0

Was möchtest Du wissen?