Wie kann man chemische Bindungen zerstören?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich gehe mal davon aus, dass du von Molekularbindungen redest. Eine Möglichkeit so eine Bindung zu zerstören, wäre eine einfache Energiezufuhr in Form von Hitze. Also als praktisches Beispiel: Du hast H²O in einem Kochtopf (also Wasser) und erhitzt das ganze auf deinem Herd. Durch die zugeführte Energie fangen die Teilchen an sich zu bewegen. Schwingen also sozusagen hin und her. Und das machen sie dann irgendwann so doll, dass die Bindung quasi "aufbricht", weil die Teilchen voneinander wegschwingen. Schon hast du anstatt H²O H² und O ^^

Mit Licht passender Wellenlänge bestrahlen. Wo ein Molekül, bzw. seine funktionellen Gruppen, im IR oder Raman eine Absorbtionsbande haben, sind sie bei der Frequenz auch empfindlich und können mit relativ geringer Energie zerstört werden.

Ja, chemische Bindungen kann man zerstören, andernfalls könnte man ja eine Verbindung niemals wieder in die Elemente oder eine andere Verbindung überführen.

Ja, ich weiß.:D meine Frage war ja WIE man sie zerstören kann.

0

So wie man allgemein Bindungen zerstören kann: mit viel Energie

Was möchtest Du wissen?