Wie kann man Brüche nach der Größe ordnen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die nenner müssen gleich sein also den hauptnenner suchen

je größer die Zahl, desto größer der Bruch

Rechne erst in Kommazahlen um, dann ist es ganz einfach

Teile die obere Zahl (Zähler) durch die untere Zahl( Nenner)

3/4 = 3:4 = 0,75

4/5 = 4:5 = 0,80

6/7 = 6:7 = 0,857

Danach fällt dir das ordnen nach Größe sicher leicht.

Der Bruchstrich ist ein Divisionszeichen.

Muss man die da nicht gleichnamig machen...?

rein prinzipiell hast du nicht unrecht, aber man kann sie leichter in Dezimalbrüche umrechnen und dann nach der Größe sortieren. Die Rechenarbeit fürs gleichnamig machen ist höher, als das ausrechnen der einzelnen Brüche. Du müsstest ja zuerst das kleinste gemeinsame Vielfache errechnen, danach jeden für jeden einzelnen Bruch erst den Erweiterungsfaktor, danach jeden einzelnen Bruch erweitern, bevor du sortieren könntest. Bei drei Brüchen, wie hier kein zu großes Problem, aber wenn du 10 Brüche sortieren sollst, ist das ein erheblicher Zeitaufwand.

0

Was möchtest Du wissen?