Wie kann man den Blutdruck senken?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

knoblauch essen, baldriantee trinken... aber ohne gewähr^^

Bluthochdruck ist eine sehr ernstzunehmende Erkrankung, die ärztlich behandelt werden muss. Der Arzt kann Medikamente verschreiben, die ganz schnell den Blutdruck in bedrohlicher Höhe senken können. Ich würde da nicht selbst herumprobieren.

...richtig! >Sonst Sport, kein Streß, gesunde Ernährung.

0
@gal211

Nun, grundsätzlich ist das schon richtig mit der ernstzunehmenden Erkrankung...

Zum einen allerdings müsste bekannt sein, was ist den hoch??? In Relation zum Alter ist nämlich nicht alles was den "Bilderbuchwert" von 80/120 übersteigt, gleich Hypertonie! Zum anderen... denke ich doch, sollte der Mensch ein EIGENVERANTWORTLICHES Wesen sein und nach Alternativen zum ohnehin überbordenden Pillenschlucken suchen! Wenn man weiss, (lässt sich leicht nachlesen im Internet)wieviele Erkrankungen und auch Todesfälle allein durch die regelmässige Einnahme von Medikamenten verursacht werden, ist es sicher sinnvol nach ursprünglichen Methoden zu suchen! Und Bluthochdruck lässt sich in einer "moderaten Anfangsphase" sehr gut mit Nahrung und Heilpflanzen beeinflussen! Rauwolfia zum Beispiel ist eine solche uuuuralte Heilpflanze! Kriegt man übrigens sowieso nur über den Arzt (sprich Rezept)sehr wirksam und bei weitem nicht so Nebenwirkungsbelastet wie herkömmliche Medis.... Wie wirsam das Knoblauch seinerseits ist, kann jeder selbst in einer Stunde ausprobieren... Blutdruck messen, Knoblauch verzehren und nach einiger Zeit wieder Blutdruck messen.... Lässt sich beliebig oft wiederholen! "Schokofressers" Frage war ja die, nach Alternativen.... Ach ja, Schokolade ist vielleicht auch nicht das beste Mittel den Blutdruck zu senken.... :-)

0
@johngillard

Das sehe ich im Prinzip genau so. Hier ging es aber um "schnell senken", was für mich wie eine bedrohliche Situation klang.

0

Was möchtest Du wissen?