wie kann man blut mit irrgentetwas nachweisen das man zuhause hat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

An Messern eher nicht da das glatte Metall wenn es richtig gewaschen ist keine reste übrig lässt. Aber zb,. auf Wäsche sieht man es mit schwarzlicht auch wenn es schon rausgewaschen ist

wenn es jemals irgendwo drann war und nicht weggewischt wurde ist es nachweisbar das es blut ist...

d.h. wasch am besten deine tiefkühltruhe aus ;P die Flaschen voll blut würde ich auch entsorgen...

und falls du jemals so wie ich in deinem sarg trinkst solltest du ihn auch entsorgen und einen neuen besorgen

gimpgimp 02.05.2012, 21:27

ich buddel mir doch keinen neuen sarg aus wenn ich den n bissl vollsau! außerdem isst man nicht im bett also von daher... trotzdem danke =)

0
CubaLibreOnTour 02.05.2012, 21:41
@gimpgimp

ach du bist kein vamp ^^ mist ich muss einfach mehr auf die details achten ;P

Sarcasm

0

Da Du vermutlich kein Luminol im Hause hast, kannst Du das vergessen.

Man löst in 100ml Natriumperoxid-Lösung (1%ig) 0,2g Luminol. Mit der Sprühflasche verteilt man nun diese Lösung fein auf den zu untersuchenden Objekten. Nach Abdunkeln des Raumes ist eine blauweiße Lumineszenz zu beobachten.

(Alternativ zur Natriumperoxid-Lösung kann auch direkt Wasserstoffperoxid-Lösung verwendet werden)

-Ist in den meisten Chemiekästen vorhanden-

------Aber Achtung Sehr ätzend also Vorsicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!----- Bei Schäden und Verletzungen übernehme ich keine Haftung !!!!!

Was möchtest Du wissen?