Wie kann man bitte ein Kind bevorzugter behandeln (Familie, Geschwister)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist sicher möglich das eine tiefere Beziehung zwischen den beiden besteht. Das ist aber noch lange kein Grund ein Kind zu bevorzugen.

Ich finde das schrecklich. Als kind wurde ich auch immer geschimpft wenn mein Cousin rumgemeckert hat was den jetzt schon wieder war und da ich 3 jahre älter bin und warum ich immer anfange. Als wir mal in seinem Zimmer waren haben wir uns wieder gezofft und da stand mein onkel wohl vor der Tür. Der ist dann in die Küche und hat vor versammelter Mannschaft gesagt: Das ist als gar nicht die Tigerin das ist der kleine. Ich bin ganz verdutzt da gestanden als er das sagte.

Ich habe zwei Söhne und würde niemals einen bevorzugen. Auch wenn sich der große als manchmal benachteiligt fühlt. Aber er ist größer (10) und muss einfach vernünftiger sein als sein 5 jahre alter bruder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Haesslichstolz1
30.09.2016, 21:05

Ja es ist schrecklich und das Problem ist, dass ICH die jüngere bin und meine ältere Schwester bevorzugt wird. Ich kann das nicht verstehen. Selbst meine mittlere Schwester hat gesagt, dass sie es merkt wie bevorzugt sie behandelt wird. Es fühlt sich nicht gut an. Egal wann wir streiten meine Mutter sagt immee nur zu mir "wir sollen aufhören". Bzw ICH soll aufhören. Ich sag ihr jedes Mal, dass sie aufhören soll mit dieser Bevorzugung und streite sogar mit ihr. Und halte mich dann aber zurück, damit meine Mutter nicht trsurig wird dass der Streit grösser geworden ist usw. Aber ich denke mir alles einfach und das ist auch nicht gut

0

Was möchtest Du wissen?