Wie kann man bewirken, dass einem die aktuelle Lage egal ist?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schonmal darüber nach gedacht, dass du vielleicht depressiv sein könntest? Jeder wird es irgendwann mal.. Kann genügend Auslöser dafür geben.. Streit in der Familie, Tod eines geliebten Menschen, Abweisung oder Mobbingattacken, Unfälle und auch andere traumatische Ereignisse.
Du willst also manchmal unter Leuten sein,weil du dich vielleicht alleine fühlst, dir langweilig ist oder du einfach unglücklich alleine bist? Aber sobald du unter Leuten bist folgt die Ernüchterung weil du es dir besser vorgestellt hast und dich die Leute eigentlich nur nerven und anstrengend für dich sind? Das ist ziemlich typisch dafür.. Drogen sind definitiv keine Lösung. Geh mal zum Hausarzt und lass dir eine Überweisung zum Psychologen geben. Eventuell brauchst du auch eine Entgiftung und zusätzlich werden deine Traumatas aufgearbeitet und du lernst effektiv gegen deine Depression anzukämpfen.
Lass die Finger von den Drogen, auch wenn Gras noch harmlos ist.. lass es sein und nimm nicht noch härteres Zeug. Das Leben ist zu kurz für sowas..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drklncrckr
02.07.2016, 20:37

Was stärkeres betrifft habe ich schon Feuerzeuggas genommen, aber keine Angst, ich härte gegen Drogen sehr schnell ab.
Nach nur wenig Zeit spüre ich nichts mehr, egal um was es geht.

Der Termin mit dem Psychiater ist zu weit weg, ich halte es bis dahin nicht aus. Ich brauche deshalb eine Alternative zu Drogen bis zum Termin. Ich halte es einfach wirklich nicht länger aus.

0

Was möchtest Du wissen?