wie kann man besser singen lernen, höre mich immer gelangweilt an?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guten Tag,

um die eigene Gesangsstimme zu verbessern, empfiehlt es sich immer wieder eine Tonleiter zu singen, d.h. dass man zuerst einen Ton singt und diesen hält und anschließend die Stimme Schritt für Schritt erhöht und anschließend wieder senkt. 
Die Beschreibung hierfür ist meinerseits leider etwas ungenau. Beispiele oder andere Tipps sind bei YouTube vermehrt vorzufinden. 

Die eigene Stimme über Wiedergabegeräte zu hören kann oftmals sehr irritierend wirken, da sich die Stimme für einen selbst dann anders anhören kann.

Außerdem lernt man im Gesangsunterricht oftmals, den Mund weit zu öffnen, um die Worte mit den Lippen deutlich auszusprechen. 

Zusammenfassend empfehle ich daher: 
- den Mund weit zu öffnen und die gesungenen Worte mit den Lippen formen
- die eigene Stimme nicht ausschließlich nach Audio-Aufzeichnungen beurteilen
- für den Anfang erstmal eine Tonleiter singen

Mit freundlichen Grüßen,
DerHier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keineideekeinei
04.07.2016, 06:00

super tipps! vielen dank :)

stimmt, mit dem aussprechen hab ich auch ziemliche probleme

ich hasse es das sich stimmen anders anhören müssen als man sie selber hört :P  in meinem kopf hört sich das super an und in echt dann so gelangweilt xD

vielen vielen dank!

0

Versuche erstmals ein paar trainingsübungen zu machen (schauen aif youtube). Und hab keine angst emotionen zu zeigen in deiner stimme. Und dann hilft nur üben üben üben. Viel erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?