Wie kann man besser aufstehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt so Wakeup Lights Wecker, die simulieren Dir im Schlafzimmer eine Art Sonnenaufgang =) Vielleicht sowas mal ausprobieren.

Ansonsten gibt es auch Wecker, die schießen eine Kugel in den Raum und erst wenn Du diese gefunden hast und wieder in den Wecker gesteckt hast, hört der auf zu bimmeln.

Ansonsten verfahre ich auch so, dass ich einen Wecker min. 5 Meter weit weg lege, so dass ich auf jeden Fall aufstehen muss, um ihn auszuschalten!

Auch wenn ich die Frage nicht gestellt habe, hast du mir doch sehr geholfen! Ich habe auch ziemliche Probleme mit dem Aufstehen und selbst 5 Wecker bekommen mich nicht aus dem Bett. Diese beiden Methoden werde ich jetzt mal ausprobieren, hören sich ziemlich gut an, vielen Dank! :)

0

Am besten früher schlafen! Sehr gut ist wenn du dein Handy Wecker plus einen normalen wecker mit 5 Minuten unterschied stellst:-) beim ersten mal denkst du dir.. "ach noch 5 min schlaf geht" und dann beim 2ten Wecker wenn der Klingelt bist du so wach das du net mehr schlafen kannst :-D

Wecker früher stellen und weiter weg. So weit, dass du aufstehen musst, um ihn auszuschalten. Dann bist du wenigstens schon mal aus dem Bett - das weitere ist reine Willenskraft.

Ich würde sagen, dass Du früher ins Bett gehen solltest, damit Du morgens besser ausgeschlafen bist. Wenn man den Schlafrhythmus erst einmal drin hat, kann es sein, dass man morgens sogar ohne Wecker aufwacht.

7 Stunden Schlaf wäre normal. Versuch's mal.

Gewöhn dein Körper an andere Zeiten an.

Früher schlafen gehen,länger schlafen,besser aufwachen.

Alles gewöhnungssache,auf einmal klappt das nicht! :)

Was möchtest Du wissen?