Wie kann man beim Computer ''einfügen'' wenn die Seite es verhindern will?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wo willst du etwas einfügen? In ein Browserformular oder in ein eigenständiges Programm?

Im Browser:

- Scripte (vorübergehend) abschalten

- Mit Greasemonkey (oder Entsprechung) eine eigene Einfügefunktion schreiben (gibt's vermutlich schon als fertiges Script)

- nach einer Erweiterung suchen, die Kopieren und Einfügen ermöglicht, auch wenn die Seite es eigentlich gesperrt haben will

Generell: 

- mit einem Makro-Tool die Tastatur simulieren (ich persönlich kenne AutoHotkey)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme an, Du hast ein Windowssystem, oder?

Wenn das Formular gegen „Einfügen” gesperrt ist, kannst das nicht umgehen. Das dient der Sicherheit des Betreibers und der Benutzer.

Stört es Dich, dann nutze einen anderen Chatraum, wo es funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gummileder
23.09.2016, 17:16

Passwort kopieren und einfügen bei einer Windows Authentifizierung funktioniert möglicherweise nicht. Aber sonst, geht es schon.

0
Kommentar von MatthiasHerz
23.09.2016, 17:46

Ach, sag bloß?!

Da uns der Fragesteller bisher nicht konkret mitgeteilt hat, wo genau er Text einfügen will, darfst auch nicht so pauschal behaupten, dass es ginge.

Manchmal hat Gehen, im Sinne von Funktionieren, auch etwas mit Dürfen zu tun und bewegt sich andernfalls in die Illegalität hinein.

Ob es dann so ratsam ist, trotzdem auf das Einfügen zu beharren, wage ich zu bezweifeln.

0

Was möchtest Du wissen?