Wie kann man beim bettlägerigen Pflegefall am besten die Haare waschen, die nichts mehr selbst macht und Angst hat aus dem Bett zu fallen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für diese Zwecke gibt es extra eine Haarwaschschüssel(eben für Bettlägerige Menschen).Erkundige dich mal.

Frag mal im Sanitätshaus nach. Ich habe mal eine Art Brett gesehen, das einen Ausschnitt für den Hals hatte und dem Bettlägerigen auf die Schulter gelegt wurde. Daran war auch eine "Plane" angebracht, die das Kopfkissen abgedeckt hat, damits nicht naß wird.

Es gibt dafür (teils aufblasbare) Haarwaschbecken, wo man praktisch den Kopf reinlegt. Ist dann aber sicher Übungssache.

Was möchtest Du wissen?