Wie kann man bei Photoshop den Hintergrund transparent machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich arbeite noch mit einer alten Version,aber so wird es auf jeden Fall gehen.

Öffne dein Bild und schaue oben unter Bild nach wie gross es ist. Erstelle nun unter Datei/Neu ein neues Bild in der selben Grösse.Achte darauf das ein Haken bei Transparent gesetzt ist. Klicke nun dein Originalbild wieder an und drücke STRG+A um das Bild zu merkieren.Danach STRG+X um es auszuschneiden.Nun klicke das neu erstellte Bild an.Drücke einmal STRG+A.Danach STRG+V.Das Bild wird in das neu erstellte Bild eingefügt.Optisch hat sich jetzt noch nichts verändert,aber wenn du nun mit Radiergummie oder Zauberstab etwas entfernst ist der Hintergrund transparent. Danach über Datei(Speichern unter das Bild im PSD Format abspeichern. Es geht auch dann bestimmt PNG.Dort die Option Transparenz mit einbeziehen.Oder über Datei/Fürs Web speichern und dort PNG als Format benutzen.

Transparente Hintergründe funktionieren eben nicht in jedem Format.

Moinsen!

... PSE 9 sollte doch in der Lage sein, PNGs zu speichern...??!
Wobei es für alle anderen Formate als das .psd-Format den "Exportieren-Befehl" gibt...

Poste mal bitte einen Screenshot von dem Speichern-/Expotierendialog.

mfg

Was möchtest Du wissen?