Wie kann man bei Paypal Geld wieder zurückziehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geld zurückziehen kannst Du nicht. Du kannst nur einen Antrag auf Käuferschutz stellen. Ob diesem entsprochen wird, kann Dir keiner vorhersagen.

Du kannst aber damit rechnen, dass Paypal - als Finanzdienstleister mit lux. Bankenlizenz - von Dir die Vorlage Deines Ausweis verlangt.

Wann hast Du bestellt , wann hast Du bezahlt ? Der Link zum Artikel ,die Artikelnummer oder der Ebay Name des Verkäufers wären zur besseren Beurteilung hilfreich.

Bei Paypal Zahlung muss der Verkäuifer versichert versenden und die Sendungsnummer bei Paypal eingeben

Und was wenn der Verkäufer sich nicht mehr meldet ? Ich weis die sendungsnummer nicht hab schon mehrmals geschrieben

0
@Lukicic

Bitte den Link zum Artikel  oder den Ebaynamen des Verkäufers . 

Du kannst bei Paypal innerhalb 180 Tagen einen Käufer SchutzFall öffnen

1
@ninamann1

Hallo Leute ich bin 14 

Das ist schlecht . Paypal kann und wird von Dir einen Ausweis verlangen . Dann fällt auf , das Du Dich mit falschen Daten angemeldet hast . Paypal sperrt Dich dann auf Lebenszeit 

2.1 Anmeldung.

 Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz bzw. Geschäftssitz in Deutschland haben. Sie bestätigen uns hiermit außerdem, dass Sie nicht im Namen eines Dritten oder für Rechnung eines Dritten handeln, es sei denn Sie eröffnen das Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das Konto nur für sich selbst eröffnen.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/legalhub-full

1

Hast über das normale eBay gezahlt? Dann kannst du das melden. Wenn es über Family& Friends war, dann geht das nicht. Was sagt der Verkäufer dazu?


Wenn du es meldest, muss der Verkäufer nachweisen, dass er es verschickt hat und dann gibt es auch eine Rückverfolgung, also bei Paketen, dann sieht man, wo das Paket ist.

Das ganze nennt sich Käuferschutz, am besten einfach den Support anschrieben, der hat eine detailierte Anleitung dafür

Fall eröffnen, Sachlage PayPal schildern

Was möchtest Du wissen?