Wie kann man bei o.tel.o die Mailbox ausschalten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie man seinen Anrufbeantworter loswird

Nervt es Ihre Anrufer, ständig kostenpflichtig auf Ihrer Mailbox zu landen, obwohl sie mit Ihnen persönlich sprechen möchten? Sind Sie genervt, weil Sie eigentlich gar keinen Anrufbeantworter wollen? T-Mobile, Vodafone, O2

In diesen Mobilnetzen läßt sich die automatische Umleitung auf die Mailbox (auch »Mobilbox« genannt) durch Eingabe von … ##002#

… deaktivieren. Geben Sie diese Zeichenfolge einfach wie eine Telefonnummer ein, und schließen Sie die Eingabe so ab, wie Sie auch das Wählen einer normalen Telefonnummer abschließen, also auf den meisten Handys durch Drücken der Taste mit dem grünen Hörersymbol.

Das Wählen dieses Kodes ist kostenlos. Er funktioniert gleichermaßen für Laufzeitverträge wie für Prepaid-Karten (Xtra, ja-mobil, rewecom (Rewe, Toom), Callya, o.tel.o, smobil (Schlecker), Bildmobil, Edeka-Mobil, Loop, Tchibo, Alice, Fonic (Lidl)), sogar für solche von Providern wie beispielsweise Congstar, Freenet/Mobilcom (Klarmobil), TDC (Talkline, Callmobile, Easy-Mobile) oder Drillisch (Simply, Penny-Mobil, Victorvox, Alphatel). Viele Grüsse aus dem schönen Odenwald!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst bei deinem Handy alle Rufumleitung deaktivieren dann sollte das klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?