Wie kann man bei Excel das Komma weg tun ich habe 201,93 will aber 20193 haben wie mach ich das?

5 Antworten

Wenn es immer zwei Nachkommastellen sind, mit 100 multiplizieren. Solange eine Zahl eine Zahl ist (und kein Text), kannst du ein Dezimalkomma nicht unsichtbar machen. Alternative wäre, das Feld in einen Text zu verwandeln (Vorkommastellen + Nachkommastellen). Das geht aber nur mit Formeln und nicht durch Formatierung.

Am einfachsten mit Suchen und ersetzen.

Alternativ per Formel:
=WECHSELN(A1;",";"")
in einer neuen Zelle.

Bei beiden Methoden ist es egal, ob ein Komma vorhanden ist und wie viele Nachkommastellen es gibt.

=WECHSELN(A1;",";"") ergibt Text.
Besser -sicherheitshalber  - :
=WECHSELN(A1;",";"")*1
Excel würde allerdings auch mit dem Text weiter rechnen.

1

Und dann kommt doch wer, der Mitleid hat! ^^

Rechtsklick auf die Zelle: Zelle formatieren: Dezimalstellen auf '0' setzen. Ein Beispiel....

Dadurch wird aus 201,93 --> 202, aber nicht 20193

0
@KikiLiinka

Frage: Wie kann man das Komma wegtun?
Antwort: Man muss das Komma weglassen.

:)

1
@KikiLiinka

Und GENAU DAS ist absolut keine Antwort auf die Frage.
Also, wenn Du keine Ahnung hast...

1
@Oubyi

Mimimiii! Das war ein Spaß. Soviel Humor sollte wohl jeder noch haben! 😀 

0
@KikiLiinka

Anscheinend bin ich doch schon ziemlich alt. Was heutzutage alles "Spaß" ist, verstehe ich wohl nicht mehr.

0

Was möchtest Du wissen?