Wie kann man bei einer Präsentation die Aufmerksamkeit und neugierde der Zuhörer standhalten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wichtig ist freies Reden und kein bloßes Ablesen. Beziehe deine Zuhörer mit ein, spreche sie an, richte auch Fragen an sie. Wenn es angebracht ist, mache mal den einen oder anderen Witz dabei, so dass die Zuschauer lachen. 

Wenn du Medien einsetzt, z. b. Powerpoint: Schreibe auf die Folien nur Stichworte, viele machen den Fehler und schreiben die Folien voll, dann sind die Zuhörer mehr mit Lesen der Folie beschäftigt als mit Zuhören. Die Folien sollen nur dazu dienen, um wichtige Schlüsselworte einzuprägen und um einige Dinge mit Graphiken zu verdeutlichen. 

Mit einer guten Präsentation kann man selbst das langweiligste Thema als interessant verkaufen. Das ist die Kunst der Rhetorik. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das ist eine Frage der Höflichkeit und des spaßeshalber. Um so mehr man lächelt und Spaß in die runde bringt, des so mehr Aufmerksamkeit bekommt man. Natürlich kann man auch alles spannend machen, wie zB. Ein wenig langsamer reden bei der richtigen oder falschen Antwort. Aber am aller wichtigsten ist, dass man einfach locker bleibt :)

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit deiner Art des Vortrags. Wenn du still stehst und monoton redest, wird dir nach 1 Minute niemand mehr zuhören. Wenn du aber anschaulich sprichst und deinen Vortrag mit Gesten, Bildern oder anderem "Material" untermauerst, wird es für die Zuhörer nicht langweilig. Da braucht man keine "Belohnung".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?