Wie kann man bei einer Funktion eines exponentiellen Wachstums die Gleichung ermitteln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eigentlich wie bei jeder Steckbriefaufgabe:

Du hast eine allgemeine Form einer Gleichung, in Deinem Fall f(x) = b * a ^x als Beispiel!

Zwei Koeffizienten verlangen dann zwei Hinweise ( Punkte, Merkmale)

Gleichungssystem aufstellen und a und b ermitteln

ok?

kriegste a raus indem du die x-te wurzel aus f(x) ausrechnest (a = f(x)^(1/x)) oder so (das kann der Taschenrechner dann schon...)

ich hab das vor ner weile durchgenommen aber kp was du fragst wenns der fall ist das du ein anfangsbetrag hast dann machst du einfach f(x)=b*a^x

lordpropro 27.06.2011, 20:28

Wenn du z.B. eine lineare Gleichung hast, kannst du ja die Steigung, y-Achsenabschnitt usw. ablesen. Dadurch kannst du dann die Funktionsgleichung bestimmen. Dann kannst du z.B. sagen, die Funktionsgleichung dieser linearen Gleichung ist f(x) = 3x - 5

Das selbe jetzt beim exponentiellen Wachstum....

0

Was möchtest Du wissen?