Wie kann man Bao-Wachs wieder entfernen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ohne die Sache jetzt noch weiter mit irgendwelchen "Hausmittelchen" oder Probiertips unnötig zu verschlimmern würde ich mir an deiner Stelle mal ne Gebrauchsanleitung bzw. Infos bei der Firma des Wachsherstellers besorgen.

http://www.bao-chemie.de/index.htm

(oder du versuchst mal den zuviel aufgetragenen Wachs vorsichtig mit einer Rasierklinge zu entfernen-aber das nur auf eigne Gefahr ; )

PS: Die Kratzer sind ca. 1mm breit und 3 cm lang.

Bei solch "minimalen" Kratzern mit Wachs herum zu experimentieren auch ohne sie gesehen zu haben halte ich auch für nicht wirklich sinnvoll. Ok du hast beim Möbelhersteller angefragt und ne Stange Wachs bekommen mit welchem du im guten Glauben versucht hast deinen Schaden zu beheben. Aber wenn du dir mal die Mühe machst und bei BAO vorbeischaust wirst du feststellen das es noch andere einfachere Möglichkeiten gibt. Unter der Rubrik Retuschiermaterialien hast du eine breite Auswahl an verschiedenen Retuschierstiften welche durchaus für deine Kratzer besser geeignet wären als dieser Wachs.

Gruß docimod

Normalerweise waescht man Wachs mit Terpentinersatz ab. Den Kratzer im Lack wirst du so leicht nicht unsichtbar machen, bei sehr weichen Oberflaechen hilft manchmal Watte in Nitroverduennung getaucht und dann darueber kreisen in der Hoffnung die Daempfe schmelzen die Oberflaeche und der Kratzer laeuft zu. Nicht beruehren, und vorsicht, Nitro ist sehr feuergefaehrlich und die Daempfe nicht gesund und es kommt auf den Lack drauf an, ob es ueberhaupt geht. Im Extremfall die Seite mit den Kratzern komplett abschleifen und neu einlassen.

Was möchtest Du wissen?