Wie kann man "ausmultipkizieren" konkret beschreiben,erklären?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ausmultiplizieren ist die Umkehrung des ausklammerns;

beim ausmuliplizieren

nimmt man jeden Term in der Klammer mal den Term, der vor der Klammer steht.

Du multiplizierst eine Klammer aus. D.h. du schreibst, die in einer Klammer vereinfachten Ausdrücke so auf, wie sie ohne Klammer sein würden und bringst das Ganze dann zu einem Ergebnis, das nur einer Zahl besteht solange keine Variablen in der ganzen Geschichte drin stecken. BSP: 5 * (5+6) Ausmultipliziert 5 * 5+5 * 6 = 55

Du hast Beispielsweise folgende Rechnung:

1O+20+15

Wenn du jetzt z.B. mit der Zahl 5 ausklammern oder ausmultiplizieren sollst, dann muss 5 mal x 10, 20 bzw. 15 ergeben. Du denkst dir praktisch: "Wie vielmal 5 ist 10? Wieviel mal 5 ist 20 und wieviel mal 5 ist 15?"

Ergebnis:

5* (2+4+3)

Natürlich kannst du auch einfach 10:5, 20:5 und 15: 5 rechnen :)

Hoffe du verstehst es so einigermaßen :)

Es ist einfach die umgekehrte Form von Ausklammern :)

Was möchtest Du wissen?