Wie kann man aus Geld mehr daraus machen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

500€ sind jetzt nicht so viel und du wirst auch da nicht sehr viel raus holen können ohne hohes risiko einzugehen (wie zB der Tipico Typ sagt) allerdings könntest du probieren in wertpapiere anzulegen einfach einen stabilen kurs am aktienmarkt raussuchen und dann mal gucken was da so geht

Danke dir . Was ist das genau ? Wie geht das wo mache ich es ?

0

Hallo GermanyEliteJo,

dein Geld kannst du durch Kapitalanlagen und eigene unternehmerische Fähigkeiten vermehren. Einen Königsweg gibt es an dieser Stelle nicht.

Du kannst etwas für 500€ kaufen und dann für 600€ verkaufen. Das wäre eine Vermehrung deines Kapitals. Nun gehst du her und investierst in etwas für 600€, um es dann für 700€ zu veräußern. Jetzt hast du statt 500€ schon 700€ in der Sparbüchse.

In dieser Art und Weise funktioniert sowohl eine Kapitalanlage, aber auch das eigene unternehmerische Geschick. Du investierst in etwas und bekommst am Ende mehr dafür zurück.

Investiere in dich selber - die Rendite ist unschlagbar!

Mit 18 gehst du vielleicht noch zur Schule, machst ne Ausbildung oder suchst vielleicht noch einen Job.

Auf jeden Fall bist du noch jung genug um das gesamte Arbeitsleben noch vor dir zu haben.

Bilde dich so weit wie möglich weiter. Geh in die Volkshochschule und hol Schulabschlüsse nach. Nimm an Seminaren teil, die dich in deinem Beruf spezialisieren. Lerne Fremdsprachen wenn sie dich weiter bringen können. Falls du studierst gib das Geld für gute Bücher aus.

Du solltest jetzt in dich selbst investieren um ich auf dem Arbeitsmarkt am besten verkaufen zu können. Vor die liegen 50 Jahre!

Wenn dich deine 500,- EUR dabei unterstützen können dich weiter zu qualifizieren, wodurch du einen bessereren Job bekommst wirst du von den 500,- EUR nicht nur 50 Jahre profitieren, sondern auch danach, wenn du in Rente gehst.

Ansonsten mach ne geile Geburstagsparty, spar für den Führerschein.

Aufpassen solltest du auf jeden Fall, wenn dir jemand Riester-Rente u.s.w. vorschlägt. Hierbei ist unbedingt auf das Modell zu achten. Nicht jeder Rister-Vertrag ist für jeden der Richtige.

Damit sollte man sich wirklich sehr gut auskennen. Besser beraten lassen bei der Verbraucherzentrale.

Im Allgemeinen gilt:

Umso höher die Rendite - desto höher das Verlust-Risiko

Umso kleiner das Verlust-Risiko desto niedriger die Rendite

Wenn du Zeit hast und das Geld übrig ist, wären Aktien wahrscheinlich die beste Investition.

Langfristig gesehen sind 10-13% Rendite realistisch. Die meisten Kleinanleger verheizen jedoch den Gewinn gleich wieder indem sie verkaufen, kaufen und dann wieder verkaufen. Solche Spielereien kosten Geld und bringen gar nichts!

Bei Aktien langfristig 10-13% Quatsch. 6-8 eher.

1
@grubenschmalz

Warum soll 10-13 % Quatsch sein. Sehe ich nicht so, sondern realistisch bei langfristigen. Bei Quartalstrading ist sogar erheblich mehr drin.

1
@grubenschmalz

Sorry - Der Kommentar richtet sich an "Grubenschmaltz"

Du solltest dich einfach besser informieren. Ich habe von einer langristigen Geldanlage gesprochen.

Auf der folgenden Seite kannst du dir mal Papiere ansehen, die durchschnittlich ein jährliches Wachstum von 16,4 % erzielen.

http://www.focus.de/finanzen/boerse/aktien/tid-27312/geldanlage-trotz-euro-krise-warum-die-zeit-jetzt-reif-fuer-aktien-ist-die-stabilen-aktien-fuer-sicherheitsorientierte-anleger\_aid\_819051.html

0

Etwas günstig einkaufen und teuer verkaufen. Dafür muss man sich aber schon sehr gut in einem Segment auskennen, damit man nicht auf der Ware sitzenbleibt.

Wer Ware mit dem Ziel kauft, sie gewinnbringend weiter zu verkaufen handelt bereits gewerblich.

Das klappt vielleicht ein oder zwei Mal. Wer jedoch regelmäßig etwas auf diese Weise hinzuverdienen will, sollte sich lieber voher informieren um nicht igendwann Post vom Finanzamt zu bekommen.

Insbesondere bei Neuware sollte man sehr vorsichtig sein.

1

Wie kann man aus Geld mehr daraus machen?

Mit den Kenntnissen der deutschen Sprache schwierig. Verkauf scheidet da schon fast aus, Bücher schreiben auch.

Und zwar habe ich jetzt 500€ möchte daraus mehr Geld machen.

Das ist eine ziemlich blutleere Aussage, du nennst nämlich weder einen Zeitraum noch sagst du was zu deiner Risikobereitschaft.

Was ist los mit dir, kevin?

0
@GermanyEliteJo

Das ist ein großartiges Aufeinandertreffen: kevin und Deutschlands EliteJo =)))

0
@LolleFee

Kevin wird seine kostbare Zeit nicht weiter hierauf verschwenden.

0

Im Casino ist es schneller weg als du gucken kannst glaub mir ,also leg es an und seh dich um.

Lass dich mal von Banken beraten.

0
@xsasuke555x

Wenn Bankberater dir helfen könnten reich zu werden, warum sind sie dann noch Bankberater?

1
@kevin1905

Vielleicht weil sie keine 500€ cash in the tash haben ;)))

0

Besser als die 500€ an einem Merkur oder Novaline Automaten zu verzocken :)

0

Investiere die 500 Euro in die eigene Bildung, da hast du langfristig am meisten von.

Was möchtest Du wissen?