Wie kann man aus einer wohngruppe schnell wie möglichst rauszufliegen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Entscheidend wäre Dein Alter und wie und warum Du in einer Wohngruppe gelandet bist.

Weil eigentlich kannst eigentlich sage, dass will ich nicht mehr und Du entscheidest, dass Du gehst. Da müsste man auch kein Theater machen.

Liegt irgendwo ein Zwang zum Wohnen dort vor, ist es schwer rauszufliegen. Die nächste Station wäre dann natürlich eine stationäre Unterbringung in einem Heim. Ob das gerade die bessere Unterbringung wäre, würde ich bezweifeln.

Wenn Dich irgendwas an der Wohngruppe stört, hilft auch oft schon ein Gespräch mit den Betreuer/Erzieher weiter.

Berejeddie 02.05.2017, 03:07

Bin schon stationär :D

0
TristanMolan 02.05.2017, 03:08
@Berejeddie

Dann dürfte das "rausfliegen" wirklich schwer werden. Die meisten Probleme lassen sich mit reden lösen, warum suchst Du nicht das Gespräch?

0
Berejeddie 02.05.2017, 07:31

Weil man mit denen nicht reden kann

0

Das schaffst du problemlos, die Frage ist nur, wohin du dann fliegst. 

Was möchtest Du wissen?