Wie kann man aufhören, Pornos zu schauen?

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

und jeden zweiten Tag muss ich mir einen runterholen

Das ist nicht einmal oft. Vielleicht nur eine Phase - vielleicht ändert sich das wenn Du eine Freundin hast.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Hi ich bin m/16
Das hatte ich auch mal ne Zeit lang. Ich dachte mir ich muss jetzt unbedingt damit aufhören, weil ich selbst fand das ich zu oft welche geguckt habe. Allerdings habe ich mich hier dann mal etwas umgeschaut und es hat mir echt geholfen. Also was wichtig ist, ist das du dir klar machst, dass Pornos NICHTS mit der Realität zu tun haben und du nicht für den Sex Leben ausgebildet wirst, wenn du viele Pornos schaust. Außerdem ist es wichtig, dass du auch ohne Porno dich selbst nur durch Gedanken zum Höhepunkt zu bringen kannst. Wenn das beides gegeben ist, ist alles ok. Bei mir ist das der fall und ich mache es auch so alle 2 tage manchmal auch jeden und würde sagen, dass ich 70% mit Porno und 30% ohne. Dabei dauern die Male ohne aber nicht länger oder gleich lange und der Orgasmus ist meistens auch besser. Warum man/ich dann trotzdem noch Pornos gucke? Ganz einfach die meisten Männer masturbieren ab dem 12. , 13. oder 14. Lebensjahr sehr regelmäßig und das ist auch gesund. Aber irgendwann hat man einfach gar nicht mehr so viele erregende Gedanken und sexuelle Vorstellung um jeden tag ohne eine "Wichsvorlage" zum Orgasmus zu kommen. Daher habe ich so nach 1 1/2 Jahren mit fast 15 angefangen Pornos zu gucken. Also fühl dich nicht schlecht, nur weil du deine Bedürfnisse befriedigen möchtest. Auch wenn das so verpönt ist und vor allem jüngere oder konservativere Mädchen das eklig finden und blabla, die gucken sich auch ab und zu sowas gerne an zumindest viele. Kommt drauf an wie reif die sind, also ob die mit 15 noch eher kindlich sind was das angeht oder schon erwachsener.
Hoffe ich konnte dir helfen
Gruß live

Jetzt bleibst Du erstmal ganz ruhig.

Dass Du Dir nur aller 2 Tage einmal einen runterholst, wage ich zu bezweifeln.

Es geht nicht darum, wie Du aufhören könntest Pornos zu schauen, sondern wie man verhindert, daß Du an Dir selbst rumspielen kannst und dann...

Da hast du völlig recht, dann versuche ich mich nicht mehr selbstzubefriedigen.

0

Was möchtest Du wissen?