wie kann man anhand von einer stukturformel erklären warum ein stoff hydrophob ist?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

http://www.hamm-chemie.de/j12/j12db/db_elektronegativitaetswerte.htm

Druck Dir das Blatt aus und leg es neben Deine Formeln. Dann schreibst Du Dir die Werte an die Atome, also z.B. C 2,5 H 2,1 O 3,5

Wenn alle Werte etwa gleich groß sind sind die Elektronen innerhalb des Moleküls gleichmäßig verteilt. Das nennt man unpolar. Solche unpolaren Stoffe sind hydrophob

Wenn ein Wert hoch ist dann "klaut" das Atom den anderen Atomen die Elektronen und das Molekül wird polar. das ist dann hydrophil In Wasser klaut das O den beiden Hs die Elektronen und dadurch ist das ein Dipol.

Was möchtest Du wissen?