Wie kann man an einen laptop 2 monitore erweitern?

4 Antworten

Du kannst nur soviele Monitore anschließen, wie Anschlüsse vorhanden sind. Es gibt allerdings sogenannte USB-Grafikkarten, die du - wie der Name schon sagt - an einen USB-Port hängst und darüber dann weitere Monitore verbinden kannst. Ob das in der Realität dann wirklich so gut ist, kann ich leider nicht sagen, aber immerhin besteht die Möglichkeit, das Videosignal derart zu splitten.

Wenn der Grafikchip in dem Laptop das nicht unterstützt, dann funktioniert es nicht mit 3 unabhängigen Monitoren.
Man kann aber z.b. über eine Dockingstation eventuell mehrere weitere Bildschirme zum Laufen bringen, vielleicht aber nur mit Deaktivierung des Laptopdisplays.

Dazu muss aber dein Gerät eine solche Erweiterung nutzen können.

Du kannst den Bildschirm über die Einstellungen entweder duplizieren (auf allen das gleiche Bild) oder du klickst auf "erweitern".

Kann sein, dass dein PC das aber nicht unterstützt...

Was möchtest Du wissen?