Wie kann man am schnellsten Sachen merken, bzw. nicht wieder vergessen?

6 Antworten

Es gibt keinen universellen weg. Dein Gehirn muss die Informationen verarbeiten und als wichtig erachten. Wenn du lernen musst dann musst dies wiederholen, bis die Informationen bis in dein Langzeitgedächnis gelangen, dazu gibt es diesen Graphen https://de.wikipedia.org/wiki/Vergessenskurve , wenn du dich daran hältst wirst du effektiv lernen können.

Falls du Aufgaben vergisst wie "Mach die Küche" dann schrebi dir immer einen Post-It und kleb ihn dir dorhin, wo er dir häufiger auffallen sollte, wie zB an deinen Bildschirmrand.

To-Do-Listen helfen!

Außerdem kannst du Sachen, die du dir merken willst, mit Gegenständen verknüpfen. Z.B.: ich darf morgen nicht vergessen, einkaufen zu gehen. Dann stell ich mir vor, wie ich die Einkaufstasche an irgendwas hänge, z.B. die Türklinge, die seh ich auf jeden Fall. Wenn man sich was bildlich vorstellt, merkt sich das Hirn das oft besser. Und das funktioniert tatsächlich bei mir :)

Einen Kalender bei sich führen und da Termine eintragen. Post its in sichtbarer Nähe aufkleben mit Stichworten.

Wie kann man sich am schnellsten die Fachbegriffe merken ?

Ich bin erst seit zwei Jahren in Deutschland und habe Schwierigkeiten mit den Fachbegriffen

...zur Frage

Vergesslich und kann mir nichts merken... wegen gras?

Ich bin in letzter Zeit so unkonzentriert, kann mir nichts merken, verliere alles mögliche, muss ganz genau aufpassen was ich mache... was ist nur mit mir los? Liegt es daran dass ich kiffe oder an meinen Synapsen da ich erst 15 bin,oder an was total anderem ?

...zur Frage

Vergesslichkeit!1

In letzter Zeit bin ich sehr vergesslich geworden und hab mir auch gedacht das das vielleicht wegen den tagen sein könnte , ich hab auch vergessen meine hausaufgaben zu machen sonst mach ich sie fast immer..ich will jetzt auch nicht zum arzt weil ich weiß das sie mir tabletten geben werden..hab ich jetzt mangel an vitaminen ? wenn ja an welchen ?

...zur Frage

Ich vergesse Kleinigkeiten - ist es Demenz?

Hallo zusammen,

Ich merken besonders in letzter Zeit wie ich immer wieder Sachen vergesse.. es sind Kleinigkeiten und unwichtige Dinge, aber diese fallen bei einem Gespräch dann doch stark auf.
Wenn ich für Klausuren lerne, brauche ich, nach meiner Ansicht, immer mehr Lernzeit als andere. Ich lerne schon eine Woche mindestens vorher, wo andere 3 Tage vorher anfangen und dann auch immer besser abschneiden. Seit ca einem Jahr merke ich es stärker, dass ich dann Sachen wie Namen, kleine Details oder so vergesse, bzw. Mir gar nicht merke.

P.S.: ich bin 19 und besuche ein Gymnasium.

Vergesst ihr als auch so kleine Sachen oder „unwichtiges“?

Habt ihr Tipps was ich tun sollte?

...zur Frage

Leichte Theorie - gibt es einen Trick, um sich Sachen merken zu können?

Gibt's hier Leute die sich sehr gut durch lernen Sachen merken können? Gibt's da einen Trick oder so? Ich habe Schwierigkeiten beim lernen das ich mir die Sachen für länger einprägen kann.

...zur Frage

Warum bin ich so vergesslich jrn?

Nicht nur in letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass ich sehr vergesslich bin. Dies äußert sich überwiegend in kleinen Dingen, wie zum Beispiel, dass ich vergesse den Taschenrechner über Nacht aufzuladen oder, obwohl ich mir das 5min vorher noch selbst gesagt habe, Deo zu nehmen. Solche Dinge fallen mir dann meist erst auf wenn es zu spät ist. Außerdem ist es auch mal vorgekommen, dass ich quasi eine komplette Woche vergessen bzw übersprungen habe, obwohl ich mich noch an alles, was in der Woche geschehen ist, erinnern konnte.

Woran könnte das liegen und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?