Wie kann man am günstigsten Geld nach Russland überweisen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Paypay wurde hier oft gesagt, doch das ist viel zu teuer. 3,9% zahlst du mindestens an Gebühren. Das sind bei 1.000 € schon 39 € an Gebühren!! Wie der Wechselkurs festgelegt wird, weiß ich gar nicht. Hab für dich mal etwas recherchiert:

  • Maximal 0,5% Gebühr
  • Tausch zum echten Wechselkurs!
  • Schnell Bearbeitung, schneller Transfer
  • Bestpreisgarantie 

Quelle: http://www.geldueberweisen.com/transferwise-erfahrungen-bewertung/

Ich denke viel günstiger wird es nicht gehen, gerade weil zum echten Wechselkurs getauscht wird und das auf der Seite genannte Unternehmen eine Bestpreisgarantie bietet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nadja77
02.11.2015, 04:05

Danke hat super funktioniert!

2
Kommentar von Norman72
11.11.2015, 13:09

Vielen Dank!

1
Kommentar von duablo
28.11.2015, 08:16

Super Tipp, besten Dank dafür und viele Grüße aus Moskau.

1

Contact D ist recht günstig, weiß aber nicht ob man die Überweisung auch online tätigen kann. Western Union ist ab 300 Euro mit fast 20 euro zu teuer, finde ich. Da ist die normale Überweisung günstiger (ca 11,50€ bis zu einem gewissen betrag). Hier gibt es Anleitungen für Rechnungen aus Russland: http://www.online-marketing-russland.de/blog/geschaeftliche-bankueberweisung-nach-russland/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

TransferWise ist mit 0,5 % am günstigsten dauert aber nach Russland

bis zu 6 Tagen

WestenUnion nur 12 Stunden aber 10% Gebühr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?