Wie kann man am Besten Wachsflecken am Glas wegputzen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Wachs abkratzen und den schmierigen Belag den das Wachs zurück lies mit flüssigen Scheuermittel abreiben.

strickliesel 11.01.2011, 11:20

mit Scheuermittel? Glas?? Das vergisst das Glas nicht mehr! Schade drum.

0

Das läßt sich gut mit kochendem Wasser lösen. Nimm noch einen Spritzer Spüli dazu und das Glas blinkt wieder wie neu!Es gut, wenn du Küchenpapier unter das Glas legsst,damit das WAchs nicht in der Spüle hängen bleibt. Dann musst du nur noch das Küchenpapier wegschmeißen und kannst dein sauberes Glas bewundern.

Dicke Wachsschichten vorsichtig vom Glas lösen (Kunststoffschaber, z. B. Teigkarte, oder vorsichtig mit einem Messer ohne Welenschliff).

Für das restliche Wachs: Gegenstand schön warmstellen, vielleicht bei 50 Grad in den Backofen (dick Zeitung drunter!). Dann mit Küchenkrepp abwischen, zuletzt spülen wie vielfach beschrieben.

Heißes Wasser und Spüli. Das Glas da rein legen und dann geht alles super sauber ab. Aber das Wasser muss wirklich sehr heiß sein. Gruß

glas leicht erhitzen wachs mit zeitung abreiben danach mit glaspray nachpuzen

einfach wegkratzen (ohne Gewalt)

Wer hat die Laterne da hingestellt? Der Hund bestimmt nicht. Das bekommst du mit einem Schaber ab.

Dog79 30.12.2010, 17:24

:-)

0

Was möchtest Du wissen?