Wie kann man am besten vor einer Prüfung entspannen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hab festgestellt , dass spazieren gehen hilft. Auch nochmal direkt vor der Prüfung. Am besten schon einen Tag vorher das Handy ausschalten , dann macht man sich nicht so verrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach etwas, das dir Spaß macht, Freizeitpark, Kino, Shoppen etc. 

Hört sich doof an vor der Prüfung noch so eine Ablenkung, aber es hilft und entspannt. Ich denke die letzten Tage hast du sehr viel gelernt, da hilft es schon wenn man sich einen Tag gönnt und einfach abschalten kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
An deiner Stelle würde ich es mal mit Bewegung (evtl Laufen oder nur Spazieren gehen) oder Meditieren (e.g. Youtube geführte Mediation) versuchen. du kannst es aber ebenso mit Baldrian, Hopfentee oder div. Homöopathische beruhigende Präparate aus der Apotheke versuchen ohne gleich auf die chemische Keule zu setzen. Viel Erfolg!
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am gleichen Tag wie die Prüfung lernen ist nicht so gut, außer es klappt immer bei dir. Warum? Du kannst einen Blackout bekommen. Lenk dich die nächsten Tage mit etwas anderen ab und denk nicht so viel an die Prüfung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wär es mal die Kopfhörer anziehen, deine Lieblingslieder abspielen und einfach mal die Augen schließen und auf dein Bett sacken lassen...

Viel Glück und mach dir kein Kopf. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Kratom und Baldrian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?