wie kann man am besten verdrängen? mit traumatischem erlebnis umgehen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

An uns für sich ist es wohl am besten sich dem traumatischen Erlebnis zu stellen. Allerdings gibt es Ereignisse, bei denen ich es verstehe, dass man das nicht verarbeiten und nochmal durchleben kann und will.

.

Die Verdrängung wird dich zwar nicht glücklich machen und dadurch wird das Problem nicht gelöst, aber immerhin kannst du dein Leben weiterführen und möglicherweise später deine Vergangenheit aufrollen.

.

Ein Tapetenwechsel ist dann notwendig, wenn die alte Umgebung an das Ereignis errinert. Ein neuer Kontinent kann natürlich auch neue Probleme mit sich bringen, ich würde aber auf jeden Fall in eine Großstadt ziehen in der viel los ist. "Machen ist die beste Medizin." - sich in Arbeit stürzen, sich für eine Organisation engagieren, neue Kontakte knüfen - wenn du nicht zur Ruhe kommst, dann hast du keine Gelegenheit zum nachdenken.

also,das beste wäre in diesem fall,auch wenn es unmöglich scheint,darüber zu reden..nur so kann man etwas grausames verarbeiten,nämlich wenn man seinem schmerz freien lauf lässt und ihn sozusagen durch weinen herausspült..alleine wird man mit sowas nicht fertig..auswandern wäre sicher eine lösung,aber erst wenn man es wenigstens einbisschen verarbeitet hat,denn es könnte sein,dass man sich am neuen ort verliert..ich meine damit,wenn man wegzieht,ist alles neu und nicht gerade einfach,und dazu noch diese probleme,die einen am alten ort beschäftigt haben,kommt nicht gut..lieber abschliessen und wenns dann immernoch zuviel ist,kann man immer noch umziehen..

ich kann dich verstehen,mir geht es genauso,war in einer klinik,habe unzählige stunden beim psyschologen verbracht,war zur kur,aber geholfen hat nichts,ich kann mich nicht öffnen und nehme nun tabletten ein,damit ich nicht ständig daran denken muss

Sehr Gute Traumaklinik (für Gewaltopfer)?

Guten Abend Ratgeber und Ratsuchende,

kennt ihr eine sehr gute psychosomatische Klinik die (am besten) auf Trauma spezialisiert ist bzw. Schwerpunktmäßig (und erfolgreich) anwendet?

Wenn nicht, könnt ihr mir helfen wie ich solch eine finden kann? Ist meine erste Klinik wo ich hin soll und ich weiß nicht auf was ich achten soll oder wo ich genau anschauen soll.

Vielen dank.

...zur Frage

Kennt jemand muslimsche Therapeutinnen in der Umgebung Stuttgart?

Vielen Dank für jede Hilfe.

...zur Frage

Woran erkennt man eine Persönlichkeitsstörung?

Ich vermute das einer meiner Freunde eine Persönlichkeitsstörung hat. Ich würde ihn gerne darauf ansprechen und ihm helfen, da er ein sehr netter Kerl ist, aber davor würde ich gerne sicher stellen ob meine Vermutung auch wirklich stimmt. Da ich selber nicht ganz weiß ob das was ich über eine Persönlichkeitsstörung denke, so ist. Deswegen wollte ich Fragen ob es einer von euch weiß. Hab schon gegoogelt, aber das war mir viel zu Sachlich.

...zur Frage

Ich brauche meine Therapeutin, weiß nicht weiter, was könnte ich machen?

Hallo zusammen,

es wird irgendwie nicht besser!

Es staut sich alles in mir auf, weil ich keinen zum reden habe, außer meine Therapeutin. Ich bräuchte sie jetzt einfach, sie soll mir nur zuhören, ich habe soviel zu erzählen und muss noch über eine Woche warten.....

Heute habe ich mit einer Verwandten versucht zu reden. Sie hat es in meinem Beisein einem Nachbarn weitererzählt, obwohl klar war, dass es unter uns bleiben soll. Ich bin so verletzt.

Jetzt möchte ich am liebsten mit niemandem mehr reden, außer mit meiner Therapeutin, weil ich weiß, dass sie Schweigepflicht hat und sich daran hält und ich ihr Vertrauen kann.

Ich weiß nicht, was ich machen soll. Ich schaffe es nicht die Telefonseelsorge anzurufen, weil ich riesengroße Angst habe. Schreiben fällt mir leichter als reden.

Meine Therapeutin ist nicht per Mail ereichbar und per Telefon geht nur der Ab ran und da kann ich nicht verheult draufsprechen :-( (würde ich auch ohne weinen nicht schaffen)

Was kann ich noch machen?

Verzweifelte Grüße Powerfulgirl

...zur Frage

Kann niemandem vertrauen aber brauche jemanden zum reden

Ich brauche ganz dringend jemanden zum reden aber ich kann keinem vertrauen,ich kann nichtmal meiner eigenen Familie vertrauen aber ich brauch jemanden mit dem ich reden kann

...zur Frage

Gibt es eine Möglichkeit DIS oder MPS zu behandeln, sodass die Betroffenen nur noch "sie selbst" sind?

Ich habe mich aus Interesse ein wenig mit der Dissoziativen Identitätsstörung und der Multiplen Persönlichkeitsstörung befasst. Bei den meisten Betroffenen erscheint diese Krankheit, um sich selbst zu schützen im Falle eines schweren traumatischen Ereignisses.

Ist es möglich diese Menschen auf eine Person zurückzuführen, sodass sie ein geregeltes Leben führen können (ohne Gedächtnislücken etc.)? Wenn ich das richtig verstanden habe, versuchen Therapeuten, dass sich die Betroffenen mit ihren weiteren Persönlichkeiten anfreunden, sie erkennen und akzeptieren.

Ich frage nur aus Interesse und will niemanden mit meiner Frage verletzen!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?