Wie kann man am besten so ein weg beschreiben?

Weg beschreiben  - (Köln, Weg, beschreiben)

5 Antworten

Geht es darum, einen Fußweg zu beschreiben, eine Fahrt mit dem Auto oder wäre vielleicht eine Fahrt mit der Straßenbahn oder der Weg von einem anderen Bahnhof aus eine Alternative?

Vom Bahnhof Messe/Deutz aus kommt man z.B. ohne weiteres Umsteigen mit der Linie 1 dorthin, und auch vom Bahnhof West ist der Fußweg viel kürzer.

Schriftlich mache ich das so: Ich schreibe die Ausgangsstraße (z.B. die Richard Wagner-Str.) und die Richtung, in die es geht, also Osten. Bei jedem Richtungswechsel wird die Himmelsrichtung angegeben und der Straßenname, der abzubiegenden Straße.

Beispiel: Richard-Wagner-Str nach O folgen bis Händelstr NO, der in die Hohenzollernstr. folgen, dann nach O in die Magnusstr. Dieser folgen bis der Bahnhof (?) ausgeschildert ist.

Mit Straßennamen

Nach der wie vielten Straße man abbiegen muss (zum Bsp. an der 3. Kreuzung links abbiegen oder so).

Oder schauen ob irgendwelche Gebäude, die leicht zu merken sind in der Nähe stehen.

Was möchtest Du wissen?