Wie kann man am besten Preise runter handeln?

4 Antworten

ein zehntel ist meistens drinn, einfach beim bezahlen einen tiefen blick in die geldbörse machen mit dem argument "nanu kreditkarte vergessen hmmm mal nachzählen 100er, 50er, 20er", dann das kleingeld (kommt ein schöner haufen kies zum liegen), wer kann da noch nein sagen wenns nicht ganz reicht?

Man muss dem Verkäufer selbstbewusst gegenüber auftreten und man sollte sich über den Artikel den man kauft genauestens informieren. Dann sollte man den Markt prüfen, welche Preise für den Artikel verlangt werden. Wenn man das alles hat, kann man dem Verkäufer ein Preisangebot machen und entsprechend gut und sicher argumentieren. Nur hinrennen und sagen ich zahle x Euro und keinen Cent mehr, das zieht bei guten Verkäufern leider nicht. :-/

Das kommt ganz drauf an wo. Auf einem arabischen Markt musst du dich anders verhalten als wenn du im Blödmarkt den Preis eines DVD Players drücken willst..

Was möchtest Du wissen?