Wie kann man am besten Höhenangst überwinden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo erstmal. ich kenne deine Angst (ich selber hatte sie auch).  Um deine Angst zu überwinden musst du genau das tun was dir Angst macht. ich weiß hört sich ziehmlich skurriel an, ist aber effektiv. Ich zum Beispiel, bin mit meinem Freund ins Schwimmbad gegangen und er hat sich so sehr gewünscht das ich es mir traue mit ihm zusammen vom 3 Meter turm zu springen. Erst war ich skeptisch, aber er hat es sich so sehr gewünscht. Schluss endlich habe ich entschieden es zu tun. Es war eine Gute entscheidung glaub mir. Als wir unten an kamen war er unglaublich stolz auf mich. Ich glaube desshalb habe ich es mir auch getraut. Weil ich jemanden glücklich machen konnte und den stolz von meinem Freund bekam.

ich wetten du hast auch jemanden den su stolz machen kannst. Tu es für ihn und deine Höhen angst ist weg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Honeycream
22.01.2016, 18:14

Ich kann es mal ausprobieren :)

Aber ich glaube sogar das ich aufgrund eines Sprunges sogar meine Höhenangst bekommen habe. (War im Schwimmbad, bin von dem 3 Meter Turm gesprungen, habe einen Bauchplatscher gemacht und habe mir meinen Finger gebrochen, da ich irgendwie so gesprungen bin, dass ich mit einem Finger am Beckenrand oder so hängen geblieben bin :/)

0

In dem du dich der Angst stellst. Das machen Psychologen oft nennt sich Konfrontationstherapie. Soll auch helfen. Und im Kletterpark bist du gesichert. Alleine würde ich das nicht versuchen. Besser mit einem Facharzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Honeycream
22.01.2016, 18:10

Ich weiß ja das ich gesichert bin. Ich habe es bereits öfters probiert, aber ich habe eher das Gefühl, dass sich meine Angst nur verschlimmert, falls ich es nochmal probiere

Vielleicht sollte ich mal bei einem Arzt oder Psychologen nochmal nachfragen, aber trotzdem, danke!

0

ich hatte früher furchtbare flugangst, ist ja vergleichbar. ich musste aber im leben soooviel fliegen, dass es sich erledigt hat. jetzt fliege ich sehr gerne. es hat mit kontrollverlust zu tun. jetzt sitz ich im flieger und freue mich, dass mal andere die kontrolle haben und nich ich. SKY

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dich deiner Angst.
Bei mir war es genauso.
Und siehe da, keine Angst!
Oder einfach nicht nach unten gucken.
Augen kannst du ja schlecht zu machen.

Lg 💜

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Honeycream
22.01.2016, 18:07

Danke, aber das habe ich bereits versucht (Halt im Kletterpark), jedoch hat sich meine Angst, glaube ich, sogar verschlimmert

0

Fallschirmsprung, es klingt hart, aber es Is dann weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Honeycream
22.01.2016, 18:04

Naja, ich glaube nicht unbedingt das ich das mit meinen 14 Jahren darf :/

0
Kommentar von angelika0206
22.01.2016, 18:08

Wenn es deine Eltern erlauben

0

Was möchtest Du wissen?