Wie kann man am besten für ein Mathewettbewerb lernen?

2 Antworten

ich schreib ihn auch mit ,am besten machst du das so das du dir die wettbewerbe der letzen 2,3 jahre durcharbeitest und dann schaust ,mhh...wo hatte ich jetzt probleme,es könnte dir auch helfen,die letzen klassenarbeiten der 7.klasse anzuschauen ,weil er meiste stoff aus der 7 klasse drankommt ,dir fehler raussuchen und sie u üben,komm nicht mit dem gefühl in die arbeit mindenstens eine 4 zu schreiben sondern denk dir einfach ich kann es schaffen eine 2 zu schreiben ,auch wenns dann nicht klappt,nicht negativ denken ich mah das so das ich erst zwe der wahlaufgaben machen ,dann alle pflichtaufgaben und wenn ch noch zeit habe dann noch ein paar wahlaufgaben zur sicherheit lern auch das kopfrechnen da kein taschenrechner erlaubt ist . viel Erfolg ;-)

danke , das war die größte hilfe ;D

0

Ich glaube das ihr keine Noten bekommen werdet weil es ja ein Wettbewerb ist also bekommst du am Ende eine Punktzahl heraus. Üben ist das magische Wort. Guck dir nochmal alles an was ihr bereites gemacht habt

NA KLAR GIBTS DA NE NOTE,die zählt auch als klassenarbeit -.-

0

Was möchtest Du wissen?