Wie kann man am besten feststellen, ob Kinderschuhe noch passen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt ein Innenschuhmeßgerät. Ich habe eines und es ist verblüffent, wie die Schuhgrößen schwanken Mein Sohn hat Schuhgröße 32, aber ich muß im Handel Schuhgröße 34-35 kaufen. Meine Tochter hat 20, und im Handel muß ich größe 23 kaufen, damit sie passen.

Es gibt im Internet unter Plus 12 ein Maßband für die Schuhe. Zuerst misst Du den Fuß und dann die Innengröße der Schuhe. Es müssen immer 12 mm mehr platz zu Verfügung stehen als der Fuß misst.

Ich hab da früher so was leichtes aus plastik genommen, in den Schuh geschoben und praktisch auf der Fusssohle gemessen, Dann das Teil abgeschnitten. So hatte ich immer ein "eigenes Massband für jeden Schuh,. Nach dem Tragen der Schuh wurde das "Massband" einfach im Schuh versenkt.

Stell sie auf ein Blatt Papier und male den Fuß nach, danach hälst du sie an die Stiefel. Jedenfalls bist du denn sicher, dass sie nicht total die falsche Größe trägt. Dann haste nämlich Breite und Länge. LG Lotusblume

Am einfachsten ist die folgende Methode:

Das Kind soll sich auf eine Pappe stellen und stehen bleiben. Man nimmt dann einen Stift und fertigt eine Umrisszeichnung an. Den Umriss ausschneiden und man hat eine Schablone, die man mit zum Schuhkauf nimmt. Passt die Schablone gut in den Schuh, sollte vorne ca. 5 mm Platz frei bleiben.

Nimm ein Stück stabile Pappe oder ähnliches. Lasse deine Tochter einen Füß darauf stellen und male die Konturen des Fußes nach. Schneide die Pappe aus und schiebe das Pappstück in den Schuh. Wenn sich das Pappstück noch etwas nach vorne hin verschieben läßt, dann müßten die Schuhe noch passen, wenn man die Faustformel nimmt noch einen Daumen breit soll der Fuß nach vorne hin "Luft" haben.

Was möchtest Du wissen?