Zum Hausarzt gehen und Eineisen lassen.

Es gibt auch in Apotheken Tropfen, die haben aber bei meiner Schwester eher weniger geholfen.

Es gibt auch den Höllenstein-Ätzstift. Aber Vorsicht: der wirkt tief.

Vereisung (Kryo), oder abtragen mir scharfem Löffel bei GUTEM Hautarzt sind Alternativen.

Bei ABNEHMENDEN Mond überstreichen und den Mond ansehen. Sage: "Was ich anseh gewinnt, wo ich drüber streich, verschwind! Im Namen des Vaters, des Sohnes und es heiligen Geistes. Amen."

Alter Heilsspruch. Hilft tatsächlich.

Was möchtest Du wissen?