Wie kann man am besten Dehnungsstreifen "entfernen"?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da kannst du nichts verhindern, außer das du deine Haut gut cremst, also vorbeugend, wo noch nichts ist.

Dehnungsstreifen, kommen von einer schnellen Zu- oder Abnahme, Wachstum, Sport, u.s.w. es zeugt vom schwachen Bindegewebe.

Alle Cremes die es dafür gibt, nutzen rein gar nichts, aber die Streifen verblassen mit der Zeit und so sind kleinere oft fast gar nicht mehr zu sehen,

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von basilisk178
17.03.2016, 11:04

Wie lange geht die Prozedur ? Ist das pro Typ verschieden?

0

Die dehnungsstreifen kannst du mit feuchtigkeitscreme einschmieren jeden Tag das verhindert ganz gut das sie größer werden den die Haut wird durch die Feuchtigkeit elastischer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Cremes in der Apotheke die Dehnungsstreifen ein weinig milder aber wie du schreibst gehen sie nicht weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben mit Strohblumenöl beste Erfahrungen .
Gibt es in Apotheken .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann man leider nicht viel machen...

Es gibt viele viele Cremes, die angeblich helfen... Aber das stimmt leider nicht.

Da kann man nur warten, bis sie ausbleichen. Un das tun sie, keine Sorge! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von basilisk178
17.03.2016, 11:01

aber sie werden immer grösser :(

0

Ich habe auch welche am Po... bin 14... meine Hüfte ist ganz schnell von Niveau 9 Jährige zu Niveau 14 Jährige breiter geworden... regelmäßig eincremen, sonst hilft leider nix... aber die werden bald verblassen, hoffen wir zusammen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?