wie kann man am besten alleine vokabeln lernen

5 Antworten

du schaust dir 10 vokabeln an (in beiden sprachen natürlich) und lernst sie so lange bis du glaubst dass du sie kannst. Mach dann 2 minuten pause! Dann schaust du dir wieder 10 an. doch als erstes wiederholst du die anderen! so mach ich das! da lern ich viel schneller! :)

Hallo,

meine Tipps dazu:

Vokabeln nicht nur stur auswendig lernen, sondern

  • Wortfamilien damit bilden

(Themen; Gegenteil; Nomen mit passendem Verb und passendem Adjektiv; etc.),

  • Beispielsätze bilden
  • Redewendungen aufschreiben
  • Phrasal Verbs lernen

(ein Verb hat unterschiedliche Bedeutungen, je nachdem, welche Präposition danach folgt: look (schauen), aber look for = suchen, look after = s. um jemanden kümmern, look forward to (+ Gerund = sich freuen auf ...)

  • Vokabeln mit ihren (grammatikalischen) Besonderheiten aufschreiben und lernen,

z.B. folgt Gerund oder to-Infinitiv, welche Präposition, unregelmäßiger Plural, Verb, Adjektiv, Adverb, usw.

  • Du kannst auch Haftnotizen mit dem jeweiligen englischen Wort auf alle Gegenstände, Haushaltsgeräte, etc.

bzw. mit anderen Vokabeln in die ganze Wohnung kleben,

und Vokabeln sozusagen im Vorbeigehen lernen.

Dabei ist es egal, ob du mit dem guten, alten Vokabelheft, einem Karteikasten oder einem elektronischen Vokabeltrainer arbeitest.

Die meisten Schulen in Bayern empfehlen phase6, als Vokabeltrainer. Den muss man aber kaufen.

Kostenlose Vokabeltrainer findest du im Internet unter:

  • navendo.de
  • vokker.net
  • vocabulix.com
  • vokabel.org
  • teachmaster.de

Für die Aussprache und das Sprachtraining empfehle ich:

Interaktive Sprachreise V10 von Koch Media GmbH

Das ist ein Sprachkurs für Leute mit Vorkenntnissen. Mit Ausspracheanalyse und Spracherkennung. Über eine Schnittstelle können Lerninhalte ans Handy, den iPod oder einen MP3-Player übertragen werden.

Bei amazon kostet die Software 49,99 Euro.

Egal für welches System du dich entscheidest, wichtig ist, dass du regelmäßig übst. Jeden Tag 10 - 15 Minuten Vokabeln lernen bringt mehr als wochenlang nichts und dann Endlossitzungen von 1 Stunde und mehr.

  • Vokabeln sollten auch mit allen Sinnen (sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen/anfassen) gelernt

und am besten auch noch gesprochen, gesungen, gerappt, rhythmisch und/oder in Versen, und geturnt werden (machen sie eine typische Handbewegung).

Denk nur mal an das Lied 'Head and shoulders, knees and toes', was die Kinder - du vielleicht auch - heute schon im Kindergarten oder in der GS lernen.

  • Vokabeln kann man auch spielen(d lernen) 'Stadt, Land, Fluß' auf Englisch, wer weiß die meisten englischen Namen der Tiere?, Teekesselchen, Taboo, Memory, Bingo uvm.

indem man

  • englisches Fernsehen schaut
  • englisches Radio hört (z.B. BBC im Internet, wo man auch Podcasts runterladen kann)
  • Vokabeln als MP3 aufnimmt und immer wieder abspielt und anhört, dabei mitspricht oder in eine Sprechlücke spricht

  • englische Bücher liest.

Ich würde dir empfehlen:

  • Lernkrimis: für verschiedene Lernjahre, mit Grammatikübungen

Diese bekommst du beim Buchhändler deines Vertrauens.

Im Internet findest du Bücher in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zum kostenlosen Download bei:

  • penguinreaders.de (Level Easystarts - Advanced) englische Bücher für verschiedene Lernstufen
  • Reading A-Z.com: The online leveled reading program, mit Büchern für verschiedene Lernstufen zum kostenlosen Download
  • Krimis/Thriller von Helen MacInnes, Collin Forbes, Ken Follet, Sidney Sheldon, Joy Fielding, Elizabeth George, Robert Ludlum

Diese sind meist auch auf Deutsch erhältlich, so dass du dort auch mal nachschauen kannst, wenn du dich gar nicht mehr weiter weißt.

Noch ein Tipp zum Lesen englischer Bücher: Nicht jedes neue oder unbekannte Wort nachschlagen und rausschreiben. Das wird schnell zu viel und man blättert mehr im Wörterbuch, als dass man liest. So verliert man schnell den Spaß am Lesen.

Nur Wörter nachschlagen, aufschreiben und lernen, die du für wirklich notwendig erachtest, und wenn sich dir ansonsten der Sinn einer Passage nicht erschließt. Viele Wörter erklären sich ja auch bereits durch den Kontext.

  • englische Zeitungen und Zeitschriften liest

z.B.(Business) Spotlight (mit Worterklärung und verschiedenen Schwierigkeitsgraden) oder

World and Press vom Schuenemann Verlag (Original-Artikel aus englischsprachigen Tageszeitungen mit Vokabular)

-englische Comics etc. liest

  • DVDs auch mal auf Englisch schaut (v.a. wenn man den Lieblingsfilm auf deutsch eh schon in und auswendig kennt.)

Ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß beim Lernen!

:-) AstridDerPu

zuhalten und alle schweren solange machen bis du sie kannst. immer abwechselnd. englisch -deutsch, deutsch-englisch

Wie viele englische Vokabeln soll ich lernen, wenn ich die Sprache erneut lernen möchte und wie mache ich danach weiter?

Ich brauche Hilfe, weil ich wissen möchte, wie ich danach weitermachen soll. Allein Vokabeln lernen klappt nicht, was sollte ich am besten tun?

An Alle, Englisch ist gemeint!

...zur Frage

Vokabeln lernen?wie lange?

Wie lernt ihr am besten Vokabeln auf einen Englisch Test und wann fangt ihr an 🙈?

...zur Frage

Kennt Jemand gute Apps, mit denen ich gut Vokabeln lernen kann, sprich unterschiedliche Methoden?

Habe mir bei Corenelson schon Vokabeln gekauft, aber die App hat keine guten.

...zur Frage

Wie kann ich mit meinem Nachhilfeschüler am besten englisch Vokabeln lernen?

Hallo, ich hatte letztes Jahr schon einen Nachhilfeschüler mit dem ich für den Grundschulabschluss gepaukt hab. Jetzt ist er seit 2 wochen auf einer neuen Schule und hängt schon mit den Vokabeln hinterher. Ich soll ihm nun helfen, dass er die Vokabeln lernt, aber auch schreiben kann. Hat jemand von euch einen Tipp wie ich ihm das am besten beibringe?

Viele Grüße Carolin

...zur Frage

Lieber Vokabeln oder Redewendungen lernen?

Sollte man lieber mehr Redewendungen also direkte Rede lernen oder nur mehr Vokabeln? Was ist hilfreicher und wichtiger?
Wie am besten Vorgehen ?
Zeitformen
Vokabeln
Redewendungen= direkte/indirekte Rede ?

Welche Reihenfolge?
Weil die Vokabeln bringen irgendwie nichts, weil es sich sowieso immer anders anhört und formuliert wird als Redewendungen, die kann man bei vollständigen Sätzen garnicht einsetzen, wie im Deutschen z.b!

...zur Frage

Vokabeln lernen leicht gemacht - eure Tipps.

Wie lernt ihr am besten Vokabeln, ich verzweifel an meinen spanisch Vokabeln.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?