Wie kann man am besten abnehmen und sportlicher werden und den sport ,,lifestyle" leben zu können?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Liebe/r Maldyolo !

Das wichtigste an einer Ernährungsumstellung bist zunächst du selbst:
versuche dir immer wieder kleine Ziele zu setzen, anstatt viel zu große Brocken in einem Atemzug wegschaffen zu wollen !

Meine Tipps:

Hole dir am Besten auf Youtube den Monatsplan von Cassey Ho und verfolge diesen ;)

Folge auf Insta mehreren Fitnessbloggern: z.B. pilotmadeleine, fitnessforall, detoxpage, exercises4abs, cookinwithmima, womensbest, tiffysdiary... das hat mir sehr geholfen, gibt Inspiration und MOtivation !

Schau dir zur Inspiration gesunde Food Diarys auf YouTube an

Versuche eine Weile komplett auf Süßigkeiten o.ä. zu verzichten

Ernähre dich ausgewogen und gesund, gönne dir aber auch ab und zu etwas

Suche dir Motivation, etwas od jemand für den du das machst (z.B. dein Freund, oder stelle dir dich in 6 Monaten in Bikinifigur vor.. )

Bei Fragen kannst du dich gerne an mich wenden

LIebe Grüße und viel Erfolg !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maldyolo
19.11.2015, 19:42

hab leider noch kein freund 😞 aber danke für die hilfreichen tipps !!

0

Wie alt, groß und schwer bist du denn?
Ansonsten: Gesund Ernähren und eben Sport treiben (langsam anfangen und dann steigern). Sprich iss viel Gemüse, Obst, mageres Fleisch, Fisch, Vollkorn- und Milchprodukte und trinke mind. 2L Wasser oder ungesüßten Tee. Weg lassen solltest du Fertigprodukte, FastFood, Süßigkeiten jeglicher Art sowie Softdrinks. Und was den Sport angeht such dir einen der dir Spaß macht. Vor allem aber sollte man niemals zu wenig essen oder trinken. Ist beides nicht gesund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maldyolo
19.11.2015, 18:14

Bin 17 Jahre alt und wiege um die ca.75 kg

0
Kommentar von Maldyolo
19.11.2015, 18:17

Bin 1.69 cm :/ fühle mich trotzdem unwohl

0

Motivation für den Sport erlangst du Beispielsweise durch eine Sportgruppe in deinem Alter. Die Interessen sind dann meist gleich und man hat dann ein gemeinsames Ziel. Außerdem kann man sich dann beim Kraftsport gegenseitig Pushen! (Das hilft ungemein!) ;)

Oder/Und:
Ich persönlich würde mich in einem Fitnessstudio nicht wohl fühlen. Da geh ich lieber in die Natur laufen oder Rad fahren. Genieß dann einfach die Natur. Such dir schöne Laufstrecken aus, durch den Wald oder mit schönem Panoramablick. Das ist atemberaubend.

Ich wünsche viel Spaß und hoffe ich konnte dich ein wenig mehr motivieren! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maldyolo
19.11.2015, 19:30

Habe null Ausdauer :/

0
Kommentar von SportfreakxP
19.11.2015, 19:48

Kein Problem, so was kann man trainieren. Fang einfach mit wirklich kurzen Strecken an. Eine Runde ums Haus zum Beispiel. Das machst du dann eine Woche täglich. Später steigerst du dich und machst zwei Runden usw. ;) oder mach Nordic Walking, quasi schnelles spazieren gehen.

0

Was möchtest Du wissen?