Wie kann man am besten abnehemen(wichtig)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

1. Gesund ernähren, d.h. wenig Kohlenhydrate, alles aus/mit Zucker, Weißmehl und Stärke, z.B. Brot, Brötchen, Kuchen, Torte, Kekse, Kartoffeln usw., auch Süßgetränke (Limonaden, Cola, Fruchtsäfte) meiden, nur 3 Scheiben Vollkornbrot (180g) pro Tag. Beliebig viel Grünzeug (Endiviensalat, andere Salate, Grünkohl, Feldsalat, Rucola, Paprika, Gelbe Rüben, Tomaten, Frühlingszwiebeln, Rosenkohl, Brokkoli (beide leicht gedünstet)) und Obst (Äpfel, Birnen, Zitrusfrüchte, Beeren). Ausreichend Eiweiß, z.B. pro Tag 3 gekochte Eier, etwa 150g magerer Käse (Quark, Harzer Rolle), auch Camembert, eine halbe Dose Hering in Tomatensoße, ab und zu Lachs. Keine Wurst, wenn überhaupt Fleisch, dann nur selten mageres Fleisch. Ausreichend Fett in Form von kaltgepressten Pflanzenölen (je 1 Esslöffel Rapsöl, Leinöl, Olivenöl pro Tag). Außerdem eine Hand voll Nusskerne, einige Teelöffel Haferflocken, Dinkelflocken, Hirseflocken, Sonnenblumenkerne, Mandeln pro Tag. Als Zwischenmahlzeit nur Grünzeug, z.B. Datteltomaten oder einige Paprikaschnitten! Trinken: Leitungswasser, Mineralwasser, grüner Tee ohne Zucker.

2. Jede Gelegenheit zum Gehen nützen, z.B. zum Lebensmittelladen, zum Bäcker, zur Bank, zum Arzt, zur Post. Treppe statt Aufzug nutzen. Wenn möglich eine halbe Stunde pro Tag (spazieren) gehen. Hilfreich ist ein einfacher Schrittzähler, er weckt den Ehrgeiz. Schwitzen und Hecheln muss nicht sein!

3. Ausreichend schlafen, 7 bis 9 Stunden.

4. Stress vermeiden oder richtig verarbeiten. Kurze Momente der Entspannung einbauen.

5. Täglich früh vor dem Anziehen auf die Waage steigen. Wenn das Gewicht ansteigt, Essportionen etwas verringern, Gehzeit etwas verlängern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist eine gesunde Ernährung. Ich habe letztes Jahr 20 kilo abgenommen und dieses Jahr schon 3 Kilo. Ich esse viel Obst und Gemüse und Vollkornprodukte, trinke nur Wasser und ungesüßte Tees. Ich mache 4 mal die Woche Sport. Eine Stunde Ausdauersport und eine Stunde Krafttraining. Ich nutze die App Lifesum damit habe ich die Kalorien im Überblick die ich essen darf und die App akitivBMI damit habe ich mein Gewicht unter Kontrolle. Wenn du noch Fragen hast dann frag ruhig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit der Ernährung ist schonmal gut. Achte darauf das du immer in Bewegung bleibst. Beispiel laufe Treppen anstatt in den Fahrstuhl zu steigen, melde dich eventuell in einem Fitness Studio an da gibt es auch Berater die dich begleiten und dir helfen und gute Tipps geben. Und immer dran bleiben nie aufgeben. Du musst ein Ziel haben wie viel du im Monat abnehmen möchtest. Versuche diesem Ziel so nahe wie möglich zu kommen. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab immer am besten abgenommen, indem ich kein Abendbrot und keine Snacks zwischen den Mahlzeiten gegessen habe. Wiege dich täglich um sicher zu sein, dass du nicht trotzdem zu viel isst. Aber das ist der einfachste Weg den ich kenne. Musst es nur paar Monate so durchhalten, dann gehts auch ohne Sport. Achso nud viel Wasser trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir die Ernährungspyramide an. Und Sport hilft. Viel Bewegung im Alltag. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Saft diät . "sick fat and nearly dead" Schau dir das mal an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?