Wie kann man alte Traditionen loslassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht halten sie fest weil sie WOLLEN: Würde mir etwas - was ich schon jahrelang mache, dann aus irgendeinme Grund doch nicht mehr gefallen, ich würde es einfach lassen.

In der Famile, mit Freunden sollte man sich allerdings absprechen und erklären warum man diese oder jenes nicht mehr will.

und dann muss man entscheiden was einem wichtiger ist: Die Famile/Freund oder das man sein Ding macht.

Meinst du denn konktret irgendwas? Oder nur so allgemein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
18.01.2016, 09:47

würde gerne mehr von dem problem sagen aber dann wird gelöscht.

0

Nach vorne blicken, positiv denken, das gute "alte" behalten, alles andere durch neues ersetzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alte Traditionen sind nicht immer automatisch negativ. Ich sehe sogar in vielen Traditionen mehr schutz für den Menschen als viele Neuere / Moderne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
18.01.2016, 09:44

sicher aber wenn man es auf die kinder übertragen möchte?

0

Traditionen sind nicht zwangsläufig Fesseln, sie gehören zum kulturellen Erbe jeder Nation und damit auch zur eigenen Identität. Man muss aber nicht darin erstarren, sondern kann trotzdem auch allem Neuen zugewandt bleiben. Wichtig ist, den Sinn einer Tradition zu kennen und zu wissen aus welchem Grund man etwas tut. Manche Traditionen sind nicht mehr zeitgemäß, weil man heute ein anderes Wissen hat



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
18.01.2016, 09:48

wie kann man offen werden fürs neue?

0
Kommentar von robi187
18.01.2016, 09:52

es ist sehr schwer wenn man wie der scheider von ulm von allen ausgelacht wird was neues zu tun? aber heute fliegen alle und lachen nicht mehr? wie kann man das leichter machen?

0

Was möchtest Du wissen?