Wie kann man alte Klassenkameraden finden, auch wenn sich deren Name geändert hat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unter Umständen kann man mit den nachfolgenden Angaben Glück haben: Beim Einwohnermeldeamt kann man unter Vorlage seines gültigen Personalausweises eine Meldeauskunft beantragen. Man sollte möglichst das Geburtsdatum, die damalige Wohnanschrift und den zuletzt bekannten Vor,- und Nachnamen, ( bei weibl. Personen den sogen. "Mädchennamen" ) der gesuchten Person angeben können. Sollte man das Geburtsdatum nicht wissen kann event. die frühere Schule, z.B mit alten Klassenbüchern weiterhelfen. Man muß allerdings auch einen trifftigen Grund nennen können zu welchem Zweck die Meldeauskunft benötigt wird, z.B. wenn man ein Klassentreffen organisieren möchte. Ferner muß eine Gebühr von m.W. ca. 15,00 €uro bezahlt werden. Ich weiß das ein früherer Klassenkamerad für ein geplantes Klassentreffen ( unter Vorlage von 2 alten Klassenbüchern ) auf diese Weise einige Schulkameraden gefunden hat. Inwieweit solche Adressdaten dem Datenschutz unterliegen kann ich nicht sagen, es ist eventuell möglich das für solche Treffen Ausnahmen gemacht werden können. Sicherlich ist dies aber nicht die Regel und wird ggf. auch von Stadt zu Stadt oder von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich gehandhabt. Eine vorherige telefonische Anfrage ist aber in jedem Fall sinnvoll. Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

Vielleicht hat er sich bei http://www.stayfriends.de eingetragen?

Nein, hat er leider nicht, habe ich schon geprüft :-(

0
@wiele

Ich weiß jetzt nicht wie lange du schon aus der Schule raus bist aber vielleicht kann man über die Eltern herausfinden wo die alle Wohnen --> Telefonbuch.

0

Evtl. findest du etwas über http://www.passado.de, good luck!

Was möchtest Du wissen?