Wie kann man als Veganer vermeiden, versehentlich tierische Produkte zu essen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

...indem man nicht unbedarft Süßigkeiten oder andere Lebensmittel annimmt.

Nächstes mal, wenn du etwas angeboten bekommst, sagst du eben: "Danke, lieber nicht, ich bin mir nicht sicher, ob tierische Bestandteile enthalten sind."  Ein höflicher Mensch wird dir antworten, was er dazu weiß.

Ansonsten hilft nur, sich vorab mehr in die Thematik reinzuknien und zu recherchieren, worin versteckte tierische Bestandteile sind.

Ich persönlich finde es auch ein bißchen doof, für die eigenen Wissenslücken zum Thema nicht einzustehen und anderen eine Mitverantwortung geben zu wollen ( "Ich dachte eigentlich, sie würden das wissen, ich habe das ja schon einigen erzählt  ").... Scheinbar wußten es jene Gummibärenverteiler nicht.... Und selbst wenn, jeder Veganer hat da eine Eigenverantwort.

Buch es ab als Erfahrungswert und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem man sich mit Nahrungsmitteln, deren Herkunft und Funktion beschäftigt und sich so -speziell für eine vegane Ernährung bitter nötiges- Fachwissen aneignet. 

Das zeigt mal wieder, wie uninformiert so mancher 'Veganer' ist.

Grauenvoll, ehrlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fhuebschmann
13.06.2016, 19:25

Aber schuld ist natürlich der andere...

3

Eigene Süßigkeiten mitnehmen und dankend ablehnen, wenn dir einer von den gängigen (Haribo, Katjies, Trolli...) Gummibärchen anbietet.

Da du erst seit Kurzem vegan isst, braucht es halt mehr oder weniger lange bis andere registrieren, was eben nicht mehr auf deinem Speiseplan steht.

Außerdem ist das Gehirn in dem Alter mit ganz anderen Dingen beschäftigt, als sich zu merken, wer was (nicht) isst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das passiert.

Immer auf die Zutatenliste schauen und wenn dir jemand etwas anbietet, frag nach, was darin enthalten ist bzw. ob das vegan ist.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass den meisten Vegetariern und Veganern sowas schon mal passiert ist.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir die Packung zeigen. Ansonsten einfach nciht essen. Als klienen Tipp: Kauf möglichst viel selber ein und wenn du dir nicht sicher bist (Z.B. ob der Apfelsaft jetzt vegan ist oder nicht) dann geh in einen Biomarkt. Bei dem Denn´s wo ich einkaufe ist alles, aber auch wirklich alles schon am Preisschirld als vegan oder eben nicht vegan gekennzeichnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du dich selbst informierst.

Andere Menschen sind nicht verpflichtet, Multiple Choice anzubieten, um es jedem mit noch so verqueren Essensvorlieben recht zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachfragen oder selbst einkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?