Wie kann man als Schweizer bei einem deutsche Fulfillment-Anbieter Produkte versenden lassen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wer innerhalb DE Ware verkauft wird um die UST nicht rumkommen.

D.h. die vereinmahmte Mehrwertsteuer ist an das Finanzamt abzuführen.

m das hie rin DE machen zu können wüprdeich ein sog. UG Gründen (ab 1 Eupo Kapita) kostet so um die 500 Euro all in. Dann einen Partner suchen der den Versand in DE organisiert (evtl DHL) aber vorischt in DE gleten andere Gesetzte als in CH hier muss der Onlineshop dem deutschen Recht enstsprechen mit AGB,. Datenschutz, Widerruf, Bestellablauf ggfs. Grundpreisverordnung ect. Das rechtssicher hinzustellen rechne nochmal mit 500 - 700 Euro (nur die Rechtstexte). Einen DE Steuerberater wirst Du auch brauchen wer macht sonst die UST Erklärung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?