Wie kann man als *rschloch glücklich leben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey 🤗

Es gibt Menschen, die keine echte Gefühle haben können. Meiner Meinung nach sind das entweder Narzisten oder Menschen mit leichter psychischer Erkrankung. Normale „gesunde“ Menschen besitzen Empathie (können sich in anderen Menschen versetzen um diese besser zu verstehen).
Solche Menschen kennen keine Liebe und genau darum brauchen die sehr viel Liebe, damit sie es lernen und andere nicht kaputt machen. Besser Abstand und Kontakt abbrechen von solchen Menschen, denn die machen dich so richtig kaputt.

❤️

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sehr viel Liebe oder Kontakt abbrechen?

0
@Interfragar

Es gibt solche Menschen leider auch in der Familie, also möglichst wenig Kontakt mit solchen haben und wenn schon der Kontakt da ist, dann ist es wichtig solchen Menschen viel Liebe zu zeigen, viel Verständnis. Die kennen es nicht. Die kennen nur das Bösartige. Solche Menschen sind sehr gefährlich.

1

Ich nehme die Überschrift mal wörtlich:

Man kann sich ganz einfach am biologischen Prozeß orientieren. Daraus läßt sich ableiten, dass ein A....loch umso glücklicher ist, je mehr Sch..... es hervorbringt.

Das Gewissen ist die Wunde die nie heilt und an die niemand stirbt🤷🏼‍♀️

weil sie sich selber nicht reflektieren wollen und immer "Recht" haben möchten/wollen

Arschlöcher haben kein Gewissen... nehme ich jetzt einfach mal an 😂😂

Wollte ich auch gerade sagen :D

Allerdings ein wirklich glückliches Leben haben die Arschlöcher, die ich kenne auch nicht. Man muss nur etwas gensuer hinschauen.

1

Was möchtest Du wissen?