Wie kann man als Non-US Bürger für USA dienen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann man als Ausländer für US-Military arbeiten bzw. Tätigkeiten durchführen und dann Green Card bekommen?

Du kannst durchaus auch als Marine dienen, aber mit der Greencard helfen sie Dir nicht, Du brauchst dazu aber eine und eine Sozialversicherungsnummer

USA ist eine Weltmacht die für uns alle was bedeutet. Ohne USA würden
wir heute nur zwischenfälle haben, da sie die Balance weltweit finden.

Das ist einfach nicht wahr und die meisten Konflikte gibt es eben auch nur aufgrund der USA.

Die USA brauchen immer einen Feind, um von ihrem Problemland abzulenken. Wenn du sie unterstützen willst, dann schließe dich ihren Feinden an oder werde selber einer.

Die USA, die selber für massenhaft Probleme sorgen, die die Welt ohne sie nicht hätte, als tolle Sache hinzustellen, zeugt von massivem Realitätsverlust. Sicher haben sie einige interessante Gesetze, aber das war es auch schon.

Wenn du Völkermord gut findest, hast du auch andere Alternativen als die USA, denen du hinten reinkriechen kannst.

NIE im Leben!!!! Wenn schon diene ich für USA aber sicher nicht für Russland!!!

0
@MatthiasRam

Ich habe Russland nicht erwähnt und dass du in einer Traumwelt aus Propagandafilmen lebst und alle paar Momente das klorifizierte Banner der USA den Leuten in die Nasenlöcher rammen willst, wird dir im Leben nirgendwo weiterhelfen.

Onkel Sam braucht dich, lass schon mal die Hosen runter und bück dich.

2

> Kann man als Ausländer für US-Military arbeiten bzw. Tätigkeiten durchführen und dann Green Card bekommen?<

Genau umgekehrt: Du musst erst die Greencard haben und bereits in den USA wohnen, dann kannst du dich fuer`s Militaer bewerben. Das Militaer ist dir nicht behilflich, die GC zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?