wie kann man als lkw fahrer bei der bundeswehr anfangen?

4 Antworten

ob du nun als lkw-fahrer, koch oder matrose beim bund "arbeiten" willst, zu aller erst wird man immer soldat und das geht heute nur noch freiwillig.

Zum Wehrdienstberater gehen und sich dann als Transportsoldat einplanen lassen. Da spart sich der Bund die Fahrschule,das freut die auch.

um bei der Bundeswehr ein Kfz zu fahren, muss man einen Bundeswehrführerschein haben. Also auch wenn der Kandidat einen LKW-FS hat, muss er bei der Bundeswehr nochmals die Fahrschule besuchen.

0

will er bei einer standortverwaltung als ziviler arbeiten? oder will er militärfahrzeuge fahren?

ich nehme mal an, dass er gezwungen ist, seine seele zu verkaufen. normalerweise werden militär-lkw von soldaten gefahren.

annokrat

Was möchtest Du wissen?