Wie kann man als Ausländer eine Sprache wie ein gebürtiger sprechen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Üben hilft - natürlich! Es gibt einen Aufsatz von Heinrich von Kleist: "Über die allmähliche Verfertigung der Gedanken beim Reden" Der Titel allein ist schon Gold wert :) Aber der Inhalt ist auch nicht zu verachten. Erzähle mir, was Du davon verstanden hast. Ja, Du kannst es natürlich auch schreiben... Aber erzähle es MIR. Tue so, als stünde ich neben Dir und wäre ganz neugierig auf das, was Du gelesen hast. Wenn Du metakom köln googelst wirst Du mich finden und kannst mich anrufen. :)

Immer locker durch die Hose atmen...! :-)

Überleg mal: Wie "flüssig" können sich 11-jährige eloquent in ihrer Muttersprache zu beliebigen, auch komplexen Themen äußern? Schau dir mal die Aufsätze von 11-jährigen an... :-)

Sprachentwicklung kostet nun einmal Zeit. Grundsätzlich dauert sie ein Leben lang und ist eigentlich nie ganz abgeschlossen. StudentInnen werden dabei bis ca. Mitte 20 immer wieder an die Grenzen ihrer Verständnis- und Artikulationsfähigkeiten und -möglichkeiten herangeführt, insbesondere in geistes- und gesellschaftswissenschaftlichen Disziplinen. Von daher kannst du dich eigentlich entspannen und im Grunde sehr zufrieden und stolz darauf sein, was du bisher im Deutschen sprachlich geleistet hast! Alles wird gut! :-)

egal was du für eine muttersprache hast, aber das ,was du da in deinem text oben geschrieben hast ,ist für diese seite ein erstklassiges deutsch !!

ich denke mal, du bist bloß zu schüchtern dein wissen anzuwenden .mach dir mal keinen kopf, wenn du nur halbwegs so gut sprichst wie du schreibst,dürftest du doch keine probleme haben.

Starwars9876 26.06.2013, 22:21

ich bin nicht schüchtern... Mein Problem ist nur, das ich überhaupt kein Sprachgefühl habe, wenn ich anfange zu reden.

0
catweasel66 26.06.2013, 22:46
@Starwars9876

einfach unter leute gehen ,nur durch anwendung der sprache wirst du sicher und reduzierst deinen akzent durch nachahmen

1

Übung, Übung, Übung

und wenn Dir mal ein Fehler unterläuft, dann sei nicht traurig. Das passiert jedem mal.

Starwars9876 26.06.2013, 22:20

mir unterlaufen aber sehr viele Fehler und meisten vergesse ich auch Wörter ich brauche, wenn ich etwas erzählen will

0

deiner schrift zuurteilen müsstest du deutsch besser als viele deute sprechen können, mach dir da mal keine sorgen.

lebex 26.06.2013, 22:11

ja, wahrscheinlich kann er besser Deutsch als so manche Azzlacks, die immer das Maul gegen die Ausländer aufreisen.

1
Starwars9876 26.06.2013, 22:16

sich schriftlich ausdrücken und sich mündlich ausdrücken ist aber leider nicht das selbe. Ich habe Schwierigkeiten, wenn ich mich in der mündlichen ausdrücken muss, weil ich dabei keine Zeit habe nachzudenken

0

Viel lesen und viel mit Menschen reden.

Starwars9876 26.06.2013, 22:14

viel lesen tue ich ja schon, aber dank meiner Introvertiertheit kann ich nicht viel reden und auch wegen den Sprachdefizit

0
Hoesinho 26.06.2013, 22:23
@Starwars9876

Lies nicht leise für dich sondern laut,so als würdest du den Text,der sich im Buch befindet einer Person erzählen.

1
Starwars9876 26.06.2013, 22:27
@Hoesinho

ok und außerdem lerne ich jeden Tag 35 Wörter auswendig, damit ich mein Wortschatz erweitern kann. Ich muss jetzt nur noch vor dem Spiegel reden und ein Buch laut vorlesen.

0
amorisgirl 25.08.2013, 03:44
@Starwars9876

Also du musst die anderen nicht mit deinen woertern beeindrucken Introvertiertheit .Hallo? Wer sagt sowas schon Nicht boese gemeint

0
amorisgirl 25.08.2013, 03:44
@Starwars9876

Also du musst die anderen nicht mit deinen woertern beeindrucken Introvertiertheit .Hallo? Wer sagt sowas schon Nicht boese gemeint

0
amorisgirl 25.08.2013, 03:44
@Starwars9876

Also du musst die anderen nicht mit deinen woertern beeindrucken Introvertiertheit .Hallo? Wer sagt sowas schon Nicht boese gemeint

0

deutsche filme anschauen und mitreden. einfach die betonung kopieren und nachsagen

Starwars9876 26.06.2013, 22:13

ja, wenn man sich Filme anschaut und simultan mitredet, dann vergisst man das nicht so schnell

0
kurzlebigerAcc 26.06.2013, 22:14
@Starwars9876

und: man bekommt ein gefühl dafür. etwas logisch zu tun, ist immer arbeit. etwas mit gefühl zu tun, ist flüssig und kunst.

1
kurzlebigerAcc 26.06.2013, 22:14
@Starwars9876

und: man bekommt ein gefühl dafür. etwas logisch zu tun, ist immer arbeit. etwas mit gefühl zu tun, ist flüssig und kunst.

1
Starwars9876 26.06.2013, 22:19
@kurzlebigerAcc

Ja, aber früher dachte ich immer ich kann sehr gut Deutsch und schon wechsele ich die Schule von der Hauptschule zur Realschule und schon habe ich Probleme mit meinem Deutsch. Weil man in der Realschule ein größeren Wortschatz braucht.

Aber ich vegiss auch die Wörter, die ich kenne. z.B ich möchte was über einen Film erzählen, aber wenn ich erzählen will, dann vergesse ich viele Wörter die ich gebrauchen hätte

1
kurzlebigerAcc 26.06.2013, 23:07
@Starwars9876

das kommt mit dem sprechen. versuch es logisch und es dauert längert länger. mach es einfach. rede, wiederhole, nicht groß denken, jede muttersprache wird unbewusst gelernt. man spricht solange nach bis es geht.

1

Was möchtest Du wissen?