Wie kann man Albträume psychisch verarbeiten?

5 Antworten

Mit einem Traumfänger. ;-) Soweit ich das weiß, geht es nicht. Ich träume ab und zu bewusst und unterbreche dann einfach den Traum, wenn er zu unlogisch wird und starte einen neuen.

Hallo, also deine Träume sind schon die psychische Verarbeitung deiner ungelösten Konflikte im Alltag, es ist wichtig zu träumen. Meine Träume werden manchmal von Störgeräuschen (von Außen beeinflusst). Ich finde es ist viel wichtiger, hinzusehen und den ungelösten Konflikt zu erkennen, der sich in diesen Traumsymbolen verbirgt. :-)

Ist das nur ein bestimmter wiederkehrender Traum? Oder viele verschiedene mit diversen Angstauslösern? Ersteres legt nahe, dass ein bestimmtes Ereignis der Auslöser ist. Das klärt sich irgendwann von selbst-die Zeit heilt alle Wunden, bei vielen Ängsten würde ich aber auch bei einem Therapeuten vorstellig werden

Was heißt es wenn man oft davon träumt sich umzubringen?

Ich bin psychisch durch...habe eine Borderline Persönlichkeit vll ist das relevant

...zur Frage

Kann man sich selbst dazu bringen zu träumen?

Hey, mich würde interessieren ob man sich irgendwie selber dazu bringen kann nachts zu träumen und sich dann auch an den Traum erinnern kann. Wenn man Albträume haben will soll man mit vollem Magen schlafen gehen, aber wer will Albträume haha ? LG

...zur Frage

Sehr oft unrealistische Albträume

Ich habe ziemlich oft Albträume. Das ist meistens so, dass ich erst bei einer Person bin, die ein Freund oder Familienmitglied ist, aber dann ist es plötzlich ein ganz anderer Mensch, der versucht mich zu töten. Heute habe ich z.b geträumt, dass ein Mensch mit übernatürlichen Kräften mir die Augen ausgestochen hat, das reißt mich dann auch manchmal mitten in der Nacht aus dem Schlaf und ich muss erstmal ein paar Minuten verschnaufen, um zur Ruhe zu kommen bis ich dann wieder einschlafen kann. Und ich hab überhaupt keine Ahnung woran das liegen kann, ist jetzt nicht so, dass ich sowas schon mal erlebt hatte (wie auch?), weil man ja so sagt, dass man in Träumen Sachen aus dem Alltag verarbeitet (habe ich jedenfalls so in Erinnerung). In meinen Träumen "verwandelt" sich immer eine Person in eine andere und für mich gibt es dann nie einen Ausweg, manchmal kann ich die Augen auch nicht mehr öffnen oder sonst welche Sinnesorgane sind gestört. Ich bin erst 13, falls das was zur Sache tut.

...zur Frage

Keine Träume mehr, ist dass normal?

Ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich das letzte Mal geträumt habe. Ist es normal dass ich nicht mehr Träume? Es kommt mir so vor als wäre das letzte Mal Jahre her... Körperlich sowie psychisch fit Danke im Voraus 21/M

...zur Frage

Kranker Traum mit Panikattacke?

Gestern Nacht bin ich aufgestanden von einem nicht schlimmen Traum, hatte extreme Schmerzen aber es war eher Psychisch, bin vor Panik durchs ganze Haus gerannt und hab gejammert und gewinselt das mich jemand von diesem Schmerz befreit. Ich muss sagen ich bin seid Montag krank und wirklich bettlägerig und kann nicht aufstehen aber in der Nacht bin ich wie von der Tarantel gestochen aufgestanden und gelaufen. Hab mich 1 Stunde nach dem ganzen nicht erholen können und war wie gelähmt. Was könnte das gewesen sein?

...zur Frage

Komischer Albtraum verfolgt mich

Hallo,

Es gibt etwas dass mich zurzeit jagt. Ein Traum in dem jemand an meinem Bett steht und mich erschreckt so dass ich aufwache. Danach ist er weg. Dieser Traum wiederholt sich immer wieder, jeden monat. Zudem wollte ich fragen was es auf sich hat Albträume gezielt zu träumen, also dass man vor dem Einschlafen sich entscheiden kann ob man einen Albtraum träumen will.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?